Unser Jahresrückblick 2019 – und was 2020 kommt. Größer, bunter, nachhaltiger.

16 Min.
raidboxes team
Zuletzt aktualisiert am

“Das Jahr war spannend” steht wohl in jedem Jahresrückblick. Bei uns stimmt es auch noch. Alleine durch das Wachstum unseres Teams und unserer Plattform. Dieser Beitrag ist ein Dankeschön an unsere Kunden und MitarbeiterInnen. Und an alle, die es noch werden wollen.

RAIDBOXES wächst – und wird diverser

Die Nachfrage nach unserem Managed Hosting für WordPress und WooCommerce steigt deutlich. Über 7.000 KundInnen vertrauen mittlerweile auf das führende WordPress-Hosting im deutschsprachigen Raum, das merken wir in allen Bereichen. Und damit wächst auch das Team von RAIDBOXES auf die doppelte Größe an.

Was 2014 mit drei Personen als Start-up in Münster begann, das ist längst erwachsen geworden. Jung, unkonventionell und dynamisch sind wir noch immer. Und darauf legen wir auch Wert. Die Eckpunkte unseres bunten Teams:

  1. RAIDBOXES ist diverser denn je: Sechs der 20 KollegInnen sind weiblich. Damit sind wir noch längst nicht da, wo wir hinwollen. Aber für die IT und auch WordPress ist das ein sehr guter Wert. Unsere Geschäftsführer und das Team haben ausdrücklich darauf hingearbeitet, obwohl es alles andere als einfach war.
  2. Mehr Kunden bringen auch mehr Aufgaben: Und das trotz neuer Mitarbeiter. Das bewältigt RAIDBOXES vor allem, weil wir auf das Management-Modell der Holokratie setzen. Das bedeutet flache Hierarchien, eigenverantwortliches Arbeiten und zufriedene Gesichter. Denn jeder kann sich mit seinen individuellen Stärken voll einbringen.
  3. Starke Marke: Eine Kapitalerhöhung hilft uns dabei, unsere Marktposition als führender WordPress-Hoster im DACH-Raum weiter auszubauen. Auch das Wachstum in andere europäische Länder ist erst damit möglich.
  4. Verteiltes Arbeiten: Mittlerweile gibt es nicht nur den Standort Münster, sondern über die Remote-KollegInnen auch HomeOffices in Hamburg, Magdeburg und Freiburg.

RAIDBOXES ist eines der wenigen Unternehmen, das die Mitarbeit im Remote-Modell unterstützt. Selbst in der WordPress-Szene ist dies noch nicht überall selbstverständlich. Siehe unseren Blogbeitrag zu den Vor- & Nachteilen für MitarbeiterInnen und Unternehmen.

Die elf neuen Gesichter in 2019:

  • Ariane ist für die Verwaltung und das Happy Management zuständig
  • Auke unterstützt tatkräftig die Systemadministration
  • Marcel baut zusammen mit Neele den Sales auf
  • Und noch ein Marcel, er kümmert sich mit seinen Kollegen um die Produktentwicklung
  • Milva und Frauke sorgen für Top-Support
  • Ich (Michael) und Annie zaubern Inhalte für das Marketing
  • Sebastian und Jesus verstärken das Entwicklerteam
Neue Mitarbeiter 2019
Neele, Jesus, Marcel, Annie, Marcel, Sebastian, Michael, Ariane, Frauke und Milva (Nicht auf dem Bild: Auke)

RAIDBOXES wächst weiter. Du willst mithelfen, die beste Hosting-Plattform für WordPress weltweit zu verwirklichen? Dann werde jetzt Teil des RAIDBOXES-Teams.

Nachhaltigkeit @ RAIDBOXES

Neben Wachstum ist Nachhaltigkeit unser wichtigstes Thema in 2019. Denn wir wollen unsere positive Entwicklung so klimaverträglich wie möglich gestalten. #GreenHosting war bei RAIDBOXES von Anfang an eine Herzensangelegenheit. Nicht umsonst sind wir der erste klimapositive WordPress-Hoster im deutschsprachigen Raum, wahrscheinlich sogar weltweit.

RAIDBOXES Bäume pflanzen
Unser Partner Eden pflanzt einen Baum für jeden Neuvertrag bei uns

Wenn du eine Webseite oder einen Onlineshop betreibst, verbrauchst du jede Menge Ressourcen. Wir steuern für dich dagegen. In diesem Jahr haben wir unser Engagement noch einmal deutlich gesteigert – auch Dank unserer Kunden:

  • Für jede WordPress-Seite oder jeden WooCommerce-Shop, den du bei uns neu hostest, pflanzen wir einen Baum für dich. Alleine in 2019 werden wir somit über 29.000 Bäume spenden!
  • Unsere Weihnachtsaktion: Für jede neue BOX, die im Dezember hinzukommt, finanzieren wir 10 Bäume statt einen.
  • Beim WordCamp Europe in Berlin konnten alle TeilnehmerInnen des Camps an unserem Stand ein Zeichen setzen und eine Karte für den Klimaschutz abgeben. Unser Versprechen dort: Für jede eingegangene Stimme pflanzen wir einen zusätzlichen Baum. Aber auch für jeden Teilnehmer/jede Teilnehmerin. Am Ende kamen so 3000 neue Bäume zusammen.
  • RAIDBOXES nutzt für das Hosting und das Büro zu 100 Prozent Strom aus Wasserkraft. Uns ist bewusst, dass Ökostrom nicht gleich Ökostrom ist. Deswegen achten wir bei unseren Energiepartnern auf strenge Rahmenbedingungen.
  • Neben dem Ausgleich für ein Grünes Hosting setzen wir nach und nach eine Unternehmensphilosophie um, die in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit setzt. Mehr dazu findest du in unserem Beitrag Green Hosting für WordPress.

Wir arbeiten fortlaufend weiter daran, unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden. Und hoffen, dass die genannten Modelle zahlreiche Nachahmer finden.

Natürlich stellen auch wir uns die Frage, wann ökologische Ansätze von Unternehmen authentisch sind: Gibt es überhaupt ein nachhaltiges Internet? Wie „grün“ kann WordPress tatsächlich sein? Im Text WordPress und Nachhaltigkeit findest du einen aktuellen Stand zur Diskussion in der deutschsprachigen WP-Community.

Klimapositives WordPress Hosting

Ein Hebel dabei, der gerade für EntwicklerInnen, Agenturen und Blogger interessant ist: Vereinfache den Quellcode deiner Plugins und Themes, aktualisiere alte Code-Bibliotheken oder entferne diese, komprimiere deine Bilder. Jedes Byte, das nicht übertragen wird, spart Ressourcen. Dein Code kommt auf einer Vielzahl von Webseiten zum Einsatz. Der gesamte Traffic, der durch eine achtsame Entwicklung eingespart wird, potenziert sich damit! Siehe hierzu unseren Beitrag HTML, CSS und JavaScript reduzieren.

Hinweis: Du hast eine Initiative oder eine Idee, wie sich WordPress nachhaltiger machen lässt? Dann komm gerne auf uns zu oder melde dich in den Kommentaren. Wir berichten darüber, oder sponsern deine Idee vielleicht sogar.

Die Mission von RAIDBOXES

Welchen Beitrag kann unser Unternehmen zum Allgemeinwohl leisten? Und welche Vision verfolgen wir dabei? Auch die Auseinandersetzung damit gehört zum Thema Nachhaltigkeit. Unser Team nutzte mehrere Workshops, um eine passende Unternehmensvision für RAIDBOXES zu erarbeiten. Die Ergebnisse sind unter anderem:

  • Umsätze – als Sinnbild für eine wirtschaftliche Kennzahl – sind insbesondere für Investoren, Mitarbeiter, Gründer und Lieferanten wichtig. Sie schaffen aber auch die Basis und die notwendige Sicherheit, um nachhaltig agieren zu können.
  • Unsere Mission richtet sich primär auf den Kunden. Sie sieht vor, dass wir Freelancern, WP-Profis und -Agenturen beim Hosting mehr Freiheit verschaffen. Und dir damit Zeit für die wirklich relevanten Dinge geben.
  • Der Beitrag Vorteile von Managed WordPress Hosting zeigt, wie wir dich ganz konkret unterstützen. Lies dazu insbesondere die Abschnitte Zeitersparnis, Kostensenkung und Skalierbarkeit.
  • Alle RAIDBOXES MitarbeiterInnen können diese Mission als Argument nutzen, wenn es um die Ausgestaltung ihrer Rolle geht (siehe “Holokratie” weiter oben).

Regelmäßige Teamevents gehören bei RAIDBOXES ebenfalls mit dazu. Das hilft uns dabei, über den Tellerrand zu schauen. Und es schweißt zusammen. Das ist gerade für neue MitarbeiterInnen hilfreich.

RAIDBOXES Team
Ein Teil des Teams beim Wakeboarden

Den Slogan “Mehr Freiheit verschaffen” leben wir täglich. Ein kleines Beispiel: Wir hatten intern eine Diskussion über das Vorgehen bei PHP-Updates für WordPress. Ist jeder Kunde selbst in der Verantwortung, diese durchzuführen? Und ist er dazu verpflichtet? Dies wäre definitiv die einfachere Lösung für uns und unseren Support.

Unter Berücksichtigung unserer Mission haben wir schließlich einen Prüfmechanismus für PHP-Updates entwickelt. Dieser testet nach einem Auto-Update automatisch, ob das Ergebnis identisch mit der Ausgangsbasis vor dem Update ist. Andernfalls spielt er die alte Version zurück. Gleichzeitig erhält jeder Kunde den Freiraum, bei Problemen seine alte PHP-Version zu behalten.

Auch uns selbst verschaffen wir mehr Freiraum – und eine bessere Diskussionskultur im Team. RAIDBOXES sponsert für seine MitarbeiterInnen unter anderem Kurse zur Gewaltfreien Kommunikation (GfK):      

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9Imluc3RhZ3JhbS1tZWRpYSIgZGF0YS1pbnN0Z3JtLWNhcHRpb25lZCBkYXRhLWluc3Rncm0tcGVybWFsaW5rPSJodHRwczovL3d3dy5pbnN0YWdyYW0uY29tL3AvQnZ6U29MQmg2dXovP3V0bV9zb3VyY2U9aWdfZW1iZWQmYW1wO3V0bV9jYW1wYWlnbj1sb2FkaW5nIiBkYXRhLWluc3Rncm0tdmVyc2lvbj0iMTIiIHN0eWxlPSIgYmFja2dyb3VuZDojRkZGOyBib3JkZXI6MDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czozcHg7IGJveC1zaGFkb3c6MCAwIDFweCAwIHJnYmEoMCwwLDAsMC41KSwwIDFweCAxMHB4IDAgcmdiYSgwLDAsMCwwLjE1KTsgbWFyZ2luOiAxcHg7IG1heC13aWR0aDo2NThweDsgbWluLXdpZHRoOjMyNnB4OyBwYWRkaW5nOjA7IHdpZHRoOjk5LjM3NSU7IHdpZHRoOi13ZWJraXQtY2FsYygxMDAlIC0gMnB4KTsgd2lkdGg6Y2FsYygxMDAlIC0gMnB4KTsiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6MTZweDsiPiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5pbnN0YWdyYW0uY29tL3AvQnZ6U29MQmg2dXovP3V0bV9zb3VyY2U9aWdfZW1iZWQmYW1wO3V0bV9jYW1wYWlnbj1sb2FkaW5nIiBzdHlsZT0iIGJhY2tncm91bmQ6I0ZGRkZGRjsgbGluZS1oZWlnaHQ6MDsgcGFkZGluZzowIDA7IHRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyOyB0ZXh0LWRlY29yYXRpb246bm9uZTsgd2lkdGg6MTAwJTsiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGRpc3BsYXk6IGZsZXg7IGZsZXgtZGlyZWN0aW9uOiByb3c7IGFsaWduLWl0ZW1zOiBjZW50ZXI7Ij4gPGRpdiBzdHlsZT0iYmFja2dyb3VuZC1jb2xvcjogI0Y0RjRGNDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czogNTAlOyBmbGV4LWdyb3c6IDA7IGhlaWdodDogNDBweDsgbWFyZ2luLXJpZ2h0OiAxNHB4OyB3aWR0aDogNDBweDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBmbGV4OyBmbGV4LWRpcmVjdGlvbjogY29sdW1uOyBmbGV4LWdyb3c6IDE7IGp1c3RpZnktY29udGVudDogY2VudGVyOyI+IDxkaXYgc3R5bGU9IiBiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjRjRGNEY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA0cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxNHB4OyBtYXJnaW4tYm90dG9tOiA2cHg7IHdpZHRoOiAxMDBweDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSIgYmFja2dyb3VuZC1jb2xvcjogI0Y0RjRGNDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czogNHB4OyBmbGV4LWdyb3c6IDA7IGhlaWdodDogMTRweDsgd2lkdGg6IDYwcHg7Ij48L2Rpdj48L2Rpdj48L2Rpdj48ZGl2IHN0eWxlPSJwYWRkaW5nOiAxOSUgMDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyBoZWlnaHQ6NTBweDsgbWFyZ2luOjAgYXV0byAxMnB4OyB3aWR0aDo1MHB4OyI+PHN2ZyB3aWR0aD0iNTBweCIgaGVpZ2h0PSI1MHB4IiB2aWV3Qm94PSIwIDAgNjAgNjAiIHZlcnNpb249IjEuMSIgeG1sbnM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnczLm9yZy8yMDAwL3N2ZyIgeG1sbnM6eGxpbms9Imh0dHBzOi8vd3d3LnczLm9yZy8xOTk5L3hsaW5rIj48ZyBzdHJva2U9Im5vbmUiIHN0cm9rZS13aWR0aD0iMSIgZmlsbD0ibm9uZSIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIj48ZyB0cmFuc2Zvcm09InRyYW5zbGF0ZSgtNTExLjAwMDAwMCwgLTIwLjAwMDAwMCkiIGZpbGw9IiMwMDAwMDAiPjxnPjxwYXRoIGQ9Ik01NTYuODY5LDMwLjQxIEM1NTQuODE0LDMwLjQxIDU1My4xNDgsMzIuMDc2IDU1My4xNDgsMzQuMTMxIEM1NTMuMTQ4LDM2LjE4NiA1NTQuODE0LDM3Ljg1MiA1NTYuODY5LDM3Ljg1MiBDNTU4LjkyNCwzNy44NTIgNTYwLjU5LDM2LjE4NiA1NjAuNTksMzQuMTMxIEM1NjAuNTksMzIuMDc2IDU1OC45MjQsMzAuNDEgNTU2Ljg2OSwzMC40MSBNNTQxLDYwLjY1NyBDNTM1LjExNCw2MC42NTcgNTMwLjM0Miw1NS44ODcgNTMwLjM0Miw1MCBDNTMwLjM0Miw0NC4xMTQgNTM1LjExNCwzOS4zNDIgNTQxLDM5LjM0MiBDNTQ2Ljg4NywzOS4zNDIgNTUxLjY1OCw0NC4xMTQgNTUxLjY1OCw1MCBDNTUxLjY1OCw1NS44ODcgNTQ2Ljg4Nyw2MC42NTcgNTQxLDYwLjY1NyBNNTQxLDMzLjg4NiBDNTMyLjEsMzMuODg2IDUyNC44ODYsNDEuMSA1MjQuODg2LDUwIEM1MjQuODg2LDU4Ljg5OSA1MzIuMSw2Ni4xMTMgNTQxLDY2LjExMyBDNTQ5LjksNjYuMTEzIDU1Ny4xMTUsNTguODk5IDU1Ny4xMTUsNTAgQzU1Ny4xMTUsNDEuMSA1NDkuOSwzMy44ODYgNTQxLDMzLjg4NiBNNTY1LjM3OCw2Mi4xMDEgQzU2NS4yNDQsNjUuMDIyIDU2NC43NTYsNjYuNjA2IDU2NC4zNDYsNjcuNjYzIEM1NjMuODAzLDY5LjA2IDU2My4xNTQsNzAuMDU3IDU2Mi4xMDYsNzEuMTA2IEM1NjEuMDU4LDcyLjE1NSA1NjAuMDYsNzIuODAzIDU1OC42NjIsNzMuMzQ3IEM1NTcuNjA3LDczLjc1NyA1NTYuMDIxLDc0LjI0NCA1NTMuMTAyLDc0LjM3OCBDNTQ5Ljk0NCw3NC41MjEgNTQ4Ljk5Nyw3NC41NTIgNTQxLDc0LjU1MiBDNTMzLjAwMyw3NC41NTIgNTMyLjA1Niw3NC41MjEgNTI4Ljg5OCw3NC4zNzggQzUyNS45NzksNzQuMjQ0IDUyNC4zOTMsNzMuNzU3IDUyMy4zMzgsNzMuMzQ3IEM1MjEuOTQsNzIuODAzIDUyMC45NDIsNzIuMTU1IDUxOS44OTQsNzEuMTA2IEM1MTguODQ2LDcwLjA1NyA1MTguMTk3LDY5LjA2IDUxNy42NTQsNjcuNjYzIEM1MTcuMjQ0LDY2LjYwNiA1MTYuNzU1LDY1LjAyMiA1MTYuNjIzLDYyLjEwMSBDNTE2LjQ3OSw1OC45NDMgNTE2LjQ0OCw1Ny45OTYgNTE2LjQ0OCw1MCBDNTE2LjQ0OCw0Mi4wMDMgNTE2LjQ3OSw0MS4wNTYgNTE2LjYyMywzNy44OTkgQzUxNi43NTUsMzQuOTc4IDUxNy4yNDQsMzMuMzkxIDUxNy42NTQsMzIuMzM4IEM1MTguMTk3LDMwLjkzOCA1MTguODQ2LDI5Ljk0MiA1MTkuODk0LDI4Ljg5NCBDNTIwLjk0MiwyNy44NDYgNTIxLjk0LDI3LjE5NiA1MjMuMzM4LDI2LjY1NCBDNTI0LjM5MywyNi4yNDQgNTI1Ljk3OSwyNS43NTYgNTI4Ljg5OCwyNS42MjMgQzUzMi4wNTcsMjUuNDc5IDUzMy4wMDQsMjUuNDQ4IDU0MSwyNS40NDggQzU0OC45OTcsMjUuNDQ4IDU0OS45NDMsMjUuNDc5IDU1My4xMDIsMjUuNjIzIEM1NTYuMDIxLDI1Ljc1NiA1NTcuNjA3LDI2LjI0NCA1NTguNjYyLDI2LjY1NCBDNTYwLjA2LDI3LjE5NiA1NjEuMDU4LDI3Ljg0NiA1NjIuMTA2LDI4Ljg5NCBDNTYzLjE1NCwyOS45NDIgNTYzLjgwMywzMC45MzggNTY0LjM0NiwzMi4zMzggQzU2NC43NTYsMzMuMzkxIDU2NS4yNDQsMzQuOTc4IDU2NS4zNzgsMzcuODk5IEM1NjUuNTIyLDQxLjA1NiA1NjUuNTUyLDQyLjAwMyA1NjUuNTUyLDUwIEM1NjUuNTUyLDU3Ljk5NiA1NjUuNTIyLDU4Ljk0MyA1NjUuMzc4LDYyLjEwMSBNNTcwLjgyLDM3LjYzMSBDNTcwLjY3NCwzNC40MzggNTcwLjE2NywzMi4yNTggNTY5LjQyNSwzMC4zNDkgQzU2OC42NTksMjguMzc3IDU2Ny42MzMsMjYuNzAyIDU2NS45NjUsMjUuMDM1IEM1NjQuMjk3LDIzLjM2OCA1NjIuNjIzLDIyLjM0MiA1NjAuNjUyLDIxLjU3NSBDNTU4Ljc0MywyMC44MzQgNTU2LjU2MiwyMC4zMjYgNTUzLjM2OSwyMC4xOCBDNTUwLjE2OSwyMC4wMzMgNTQ5LjE0OCwyMCA1NDEsMjAgQzUzMi44NTMsMjAgNTMxLjgzMSwyMC4wMzMgNTI4LjYzMSwyMC4xOCBDNTI1LjQzOCwyMC4zMjYgNTIzLjI1NywyMC44MzQgNTIxLjM0OSwyMS41NzUgQzUxOS4zNzYsMjIuMzQyIDUxNy43MDMsMjMuMzY4IDUxNi4wMzUsMjUuMDM1IEM1MTQuMzY4LDI2LjcwMiA1MTMuMzQyLDI4LjM3NyA1MTIuNTc0LDMwLjM0OSBDNTExLjgzNCwzMi4yNTggNTExLjMyNiwzNC40MzggNTExLjE4MSwzNy42MzEgQzUxMS4wMzUsNDAuODMxIDUxMSw0MS44NTEgNTExLDUwIEM1MTEsNTguMTQ3IDUxMS4wMzUsNTkuMTcgNTExLjE4MSw2Mi4zNjkgQzUxMS4zMjYsNjUuNTYyIDUxMS44MzQsNjcuNzQzIDUxMi41NzQsNjkuNjUxIEM1MTMuMzQyLDcxLjYyNSA1MTQuMzY4LDczLjI5NiA1MTYuMDM1LDc0Ljk2NSBDNTE3LjcwMyw3Ni42MzQgNTE5LjM3Niw3Ny42NTggNTIxLjM0OSw3OC40MjUgQzUyMy4yNTcsNzkuMTY3IDUyNS40MzgsNzkuNjczIDUyOC42MzEsNzkuODIgQzUzMS44MzEsNzkuOTY1IDUzMi44NTMsODAuMDAxIDU0MSw4MC4wMDEgQzU0OS4xNDgsODAuMDAxIDU1MC4xNjksNzkuOTY1IDU1My4zNjksNzkuODIgQzU1Ni41NjIsNzkuNjczIDU1OC43NDMsNzkuMTY3IDU2MC42NTIsNzguNDI1IEM1NjIuNjIzLDc3LjY1OCA1NjQuMjk3LDc2LjYzNCA1NjUuOTY1LDc0Ljk2NSBDNTY3LjYzMyw3My4yOTYgNTY4LjY1OSw3MS42MjUgNTY5LjQyNSw2OS42NTEgQzU3MC4xNjcsNjcuNzQzIDU3MC42NzQsNjUuNTYyIDU3MC44Miw2Mi4zNjkgQzU3MC45NjYsNTkuMTcgNTcxLDU4LjE0NyA1NzEsNTAgQzU3MSw0MS44NTEgNTcwLjk2Niw0MC44MzEgNTcwLjgyLDM3LjYzMSI+PC9wYXRoPjwvZz48L2c+PC9nPjwvc3ZnPjwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmctdG9wOiA4cHg7Ij4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGNvbG9yOiMzODk3ZjA7IGZvbnQtZmFtaWx5OkFyaWFsLHNhbnMtc2VyaWY7IGZvbnQtc2l6ZToxNHB4OyBmb250LXN0eWxlOm5vcm1hbDsgZm9udC13ZWlnaHQ6NTUwOyBsaW5lLWhlaWdodDoxOHB4OyI+IFZpZXcgdGhpcyBwb3N0IG9uIEluc3RhZ3JhbTwvZGl2PjwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6IDEyLjUlIDA7Ij48L2Rpdj4gPGRpdiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogZmxleDsgZmxleC1kaXJlY3Rpb246IHJvdzsgbWFyZ2luLWJvdHRvbTogMTRweDsgYWxpZ24taXRlbXM6IGNlbnRlcjsiPjxkaXY+IDxkaXYgc3R5bGU9ImJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNGNEY0RjQ7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDUwJTsgaGVpZ2h0OiAxMi41cHg7IHdpZHRoOiAxMi41cHg7IHRyYW5zZm9ybTogdHJhbnNsYXRlWCgwcHgpIHRyYW5zbGF0ZVkoN3B4KTsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjRjRGNEY0OyBoZWlnaHQ6IDEyLjVweDsgdHJhbnNmb3JtOiByb3RhdGUoLTQ1ZGVnKSB0cmFuc2xhdGVYKDNweCkgdHJhbnNsYXRlWSgxcHgpOyB3aWR0aDogMTIuNXB4OyBmbGV4LWdyb3c6IDA7IG1hcmdpbi1yaWdodDogMTRweDsgbWFyZ2luLWxlZnQ6IDJweDsiPjwvZGl2PiA8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjRjRGNEY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA1MCU7IGhlaWdodDogMTIuNXB4OyB3aWR0aDogMTIuNXB4OyB0cmFuc2Zvcm06IHRyYW5zbGF0ZVgoOXB4KSB0cmFuc2xhdGVZKC0xOHB4KTsiPjwvZGl2PjwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9Im1hcmdpbi1sZWZ0OiA4cHg7Ij4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNGNEY0RjQ7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDUwJTsgZmxleC1ncm93OiAwOyBoZWlnaHQ6IDIwcHg7IHdpZHRoOiAyMHB4OyI+PC9kaXY+IDxkaXYgc3R5bGU9IiB3aWR0aDogMDsgaGVpZ2h0OiAwOyBib3JkZXItdG9wOiAycHggc29saWQgdHJhbnNwYXJlbnQ7IGJvcmRlci1sZWZ0OiA2cHggc29saWQgI2Y0ZjRmNDsgYm9yZGVyLWJvdHRvbTogMnB4IHNvbGlkIHRyYW5zcGFyZW50OyB0cmFuc2Zvcm06IHRyYW5zbGF0ZVgoMTZweCkgdHJhbnNsYXRlWSgtNHB4KSByb3RhdGUoMzBkZWcpIj48L2Rpdj48L2Rpdj48ZGl2IHN0eWxlPSJtYXJnaW4tbGVmdDogYXV0bzsiPiA8ZGl2IHN0eWxlPSIgd2lkdGg6IDBweDsgYm9yZGVyLXRvcDogOHB4IHNvbGlkICNGNEY0RjQ7IGJvcmRlci1yaWdodDogOHB4IHNvbGlkIHRyYW5zcGFyZW50OyB0cmFuc2Zvcm06IHRyYW5zbGF0ZVkoMTZweCk7Ij48L2Rpdj4gPGRpdiBzdHlsZT0iIGJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNGNEY0RjQ7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxMnB4OyB3aWR0aDogMTZweDsgdHJhbnNmb3JtOiB0cmFuc2xhdGVZKC00cHgpOyI+PC9kaXY+IDxkaXYgc3R5bGU9IiB3aWR0aDogMDsgaGVpZ2h0OiAwOyBib3JkZXItdG9wOiA4cHggc29saWQgI0Y0RjRGNDsgYm9yZGVyLWxlZnQ6IDhweCBzb2xpZCB0cmFuc3BhcmVudDsgdHJhbnNmb3JtOiB0cmFuc2xhdGVZKC00cHgpIHRyYW5zbGF0ZVgoOHB4KTsiPjwvZGl2PjwvZGl2PjwvZGl2PjwvYT4gPHAgc3R5bGU9IiBtYXJnaW46OHB4IDAgMCAwOyBwYWRkaW5nOjAgNHB4OyI+IDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmluc3RhZ3JhbS5jb20vcC9CdnpTb0xCaDZ1ei8/dXRtX3NvdXJjZT1pZ19lbWJlZCZhbXA7dXRtX2NhbXBhaWduPWxvYWRpbmciIHN0eWxlPSIgY29sb3I6IzAwMDsgZm9udC1mYW1pbHk6QXJpYWwsc2Fucy1zZXJpZjsgZm9udC1zaXplOjE0cHg7IGZvbnQtc3R5bGU6bm9ybWFsOyBmb250LXdlaWdodDpub3JtYWw7IGxpbmUtaGVpZ2h0OjE3cHg7IHRleHQtZGVjb3JhdGlvbjpub25lOyB3b3JkLXdyYXA6YnJlYWstd29yZDsiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj5Hcm/Dn2VuIERhbmsgYW4gTWFyaWFubmUgT3NoZWdlLCBkaWUgdW5zIGFuIDIgVGFnZW4gZGFzIEtvbnplcHQgZGVyIGdld2FsdGZyZWllbiBLb21tdW5pa2F0aW9uIG5hY2ggTWFyc2hhbGwgUm9zZW5iZXJnIG7DpGhlcmdlYnJhY2h0IGhhdC7wn5mP8J+PuyBXaXIgaGFiZW4gYWxsZSB1bmhlaW1saWNoIHZpZWwgSW5wdXQgYXVzIGRlbSBTZW1pbmFyIG1pdGdlbm9tbWVuIHVuZCBzaW5kIGhvY2htb3RpdmllcnQsIGRpZSA0IFNjaHJpdHRlIGRlciBHZksgd2VpdGVyIHp1IHZlcmlubmVybGljaGVuIHVuZCBhbnp1d2VuZGVuLvCfkqwgLiAuIC4gI2dld2FsdGZyZWlla29tbXVuaWthdGlvbiAja29tbXVuaWthdGlvbiAjbWFyc2hhbGxyb3NlbmJlcmcgI3NlbWluYXIgI2ZvcnRiaWxkdW5nICN0ZWFtd29yayAjdW50ZXJuZWhtZW5za3VsdHVyICNjb21wYW55Y3VsdHVyZSAjc3RhcnR1cCAjaG9sb2tyYXRpZSAjaG9sYWNyYWN5ICNyYWlkYm94ZXMgI23DvG5zdGVyPC9hPjwvcD4gPHAgc3R5bGU9IiBjb2xvcjojYzljOGNkOyBmb250LWZhbWlseTpBcmlhbCxzYW5zLXNlcmlmOyBmb250LXNpemU6MTRweDsgbGluZS1oZWlnaHQ6MTdweDsgbWFyZ2luLWJvdHRvbTowOyBtYXJnaW4tdG9wOjhweDsgb3ZlcmZsb3c6aGlkZGVuOyBwYWRkaW5nOjhweCAwIDdweDsgdGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXI7IHRleHQtb3ZlcmZsb3c6ZWxsaXBzaXM7IHdoaXRlLXNwYWNlOm5vd3JhcDsiPkEgcG9zdCBzaGFyZWQgYnkgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuaW5zdGFncmFtLmNvbS9yYWlkYm94ZXMvP3V0bV9zb3VyY2U9aWdfZW1iZWQmYW1wO3V0bV9jYW1wYWlnbj1sb2FkaW5nIiBzdHlsZT0iIGNvbG9yOiNjOWM4Y2Q7IGZvbnQtZmFtaWx5OkFyaWFsLHNhbnMtc2VyaWY7IGZvbnQtc2l6ZToxNHB4OyBmb250LXN0eWxlOm5vcm1hbDsgZm9udC13ZWlnaHQ6bm9ybWFsOyBsaW5lLWhlaWdodDoxN3B4OyIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPiBSQUlEQk9YRVM8L2E+IChAcmFpZGJveGVzKSBvbiA8dGltZSBzdHlsZT0iIGZvbnQtZmFtaWx5OkFyaWFsLHNhbnMtc2VyaWY7IGZvbnQtc2l6ZToxNHB4OyBsaW5lLWhlaWdodDoxN3B4OyIgZGF0ZXRpbWU9IjIwMTktMDQtMDNUMTc6MTU6NDgrMDA6MDAiPkFwciAzLCAyMDE5IGF0IDEwOjE1YW0gUERUPC90aW1lPjwvcD48L2Rpdj48L2Jsb2NrcXVvdGU+PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vd3d3Lmluc3RhZ3JhbS5jb20vZW1iZWQuanMiPjwvc2NyaXB0Pg==

Trainerin Marianne Oshege kommt regelmäßig zu uns ins Büro, um uns das Modell näherzubringen. Durch die Gewaltfreie Kommunikation lernen wir, wie sich Konflikte untereinander schneller und achtsamer erkennen lassen. Und wie wir sie besser auflösen.

HeldInnen im Support

Unser fabelhaftes Support-Team macht dich täglich glücklich. Im Chat, am Telefon, auf WordCamps, in den sozialen Netzwerken und bei Trusted Shops hören wir regelmäßig, wie einzigartig unser Support ist. Neben unseren technischen Features für WordPress ist es das, was uns von anderen Webhostern unterscheidet.

Bei Trusted Shops kommen wir derzeit auf 4.92 von 5 Sternen. Doch noch wichtiger ist, was unsere Kunden dort schreiben:

RAIDBOXES Erfahrungen
Die Erfahrungen von Kunden mit RAIDBOXES

Jan, Milva, Frauke, Jeffrey, Tino, Johannes und auch andere KollegInnen antworten dir innerhalb von Minuten. Und nicht innerhalb von Stunden oder gar Tagen:

  • Persönlich
  • In deiner Sprache, zu deinen Arbeitszeiten
  • Aus Deutschland heraus
  • Auf mehreren Kanälen
  • Ohne anonymes Callcenter

Bei uns hast du es mit “echten” WordPress-ExpertInnen zu tun. Das “echt” betone ich deswegen, weil es leider keine Selbstverständlichkeit auf dem Hosting-Markt ist. Im Live-Chat erreichst du uns täglich von 8 bis 22 Uhr. Auch am Wochenende und an Feiertagen.

Unser Support kommt so gut an, dass es manche gar nicht erwarten können, mit ihm zu tun zu haben 😉 – das freut uns natürlich besonders:

Facebook Bewertung
Eine der vielen positiven Bewertungen bei Facebook

Der RAIDBOXES Blog

In diesem Jahr haben wir unser WordPress-Magazin OUT OF THE BOX stark ausgebaut. Qualitativ hochwertige Blogs mit eindeutigem Themenfokus sind das perfekte Instrument, um neue Kunden zu gewinnen. Aber auch dazu, um bestehende Kunden mit wichtigen Informationen zu versorgen. Das zeigt sich bei den Erfolgszahlen von OUT OF THE BOX. Alleine der zugehörige Newsletter hat derzeit über 3000 treue Abonnenten.

In unserem Blog decken wir mittlerweile alle wichtigen Themen rund um WordPress ab. Dafür sorgt unsere neue Content Strategie, mit der wir unsere LeserInnen noch genauer erreichen. Die Eckpunkte, die in 2019 hinzugekommen sind:

  • Autorenteam: Wir arbeiten deutlich mehr mit GastautorInnen und Experteninterviews. Damit können wir zusätzliche Themen besetzen, für das wir nicht zu 100 Prozent das Fachwissen haben. Oder für die im Team keine Kapazitäten frei sind.
  • Diversität: Auch die Vielfalt des Contents und unserer Keywords, die wir bei Google abdecken, lockert das deutlich auf.
  • Mehr Ressourcen: Mit mir und Annie wurde das Content-Team zusätzlich aufgestockt. Unter anderem können wir dadurch mehr Beiträge zu WooCommerce sowie neue E-Books realisieren.
  • Redaktionsplanung: Schon seit längerem setzen wir auf einen Redaktionsplan. Unsere Content Managerin Leefke hat den zugehörigen Prozess noch einmal deutlich intensiviert, etwa mit einer festgelegten Themen-Rotation.
  • Abwechslung: Auf diese Weise stellen wir sicher, dass keine Kategorie zu kurz kommt. Und dass unsere Keywords nach einer vordefinierten Gewichtung bespielt werden.
  • Zielgruppen: In Zukunft fokussieren wir uns stärker auf die Zielgruppen WP-Agenturen, Freelancer und WP-Profis. Unter anderem mit unseren neuen Kategorien Agenturen & Freelancer und Online-Marketing.

Im Rahmen der Strategie konnten wir gleich mehrere namhafte AutorInnen für den Blog gewinnen. Etwa Jan Tissler, Daniela Sprung, Torsten Landsiedel, Sven Scheuerle oder Dominik Stein. Das verschafft WordPress zusätzliche Bekanntheit und Reichweite.

Hinweis: Corporate Blogs sind auch für dein Geschäft spannend? Du hast Fragen zu unserer Content Strategie oder zu unseren Erfahrungen damit? Dann nutze gerne die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Anfang 2020 wird sich unser WordPress-Magazin noch einmal deutlich erweitern, mit einem komplett neuen Design und mehr Fokus auf unsere Kernthemen. Lass dich überraschen und abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Beliebte Beiträge

Wir haben die beliebtesten Beiträge 2019 ausgewertet, nach der Anzahl der Aufrufe. Das Ergebnis ist auch für uns spannend und teils durchaus überraschend:

  1. Digitaler Nomade werden: Die persönliche Geschichte unseres Kunden Michael Hörnlimann wurde mit großem Abstand am häufigsten gelesen. Er berichtet darin über die Vorteile und Hürden des ortsunabhängigen Arbeitens.
  2. Webdesign-Trends 2019: Bewusste Asymmetrie, Illustrationen, Collagen oder “Brutalismus”-Stil? Unsere Kunden wollen mit ihren Webseiten auf dem neuesten Stand bleiben.
  3. WordPress-Hosting Vergleich: Wer hat beim Thema WordPress-Performance die Nase vorn? Und warum? Ein vieldiskutiertes Thema auch unter Profis, und deswegen besonders gerne gelesen.
  4. Borlabs Cookie – DSGVO für WordPress: Die Umsetzung der DSGVO ist für WordPress-Admins immer noch ein nerviges Thema. Wir demonstrierten mit Borlabs Cookie eine besonders umfassende Lösung.
  5. Avada-Theme für WordPress: Man mag es, oder man lehnt es ab – Avada. Der Beitrag zeigt, was der Megaseller leistet. Und was er nicht kann.
  6. Vor- und Nachteile von WooCommerce: Unsere neue Blogserie zu WooCommerce startete erfolgreich. Grundlagenwissen war dabei besonders gefragt – erst langsam steigen FreiberuflerInnen und Agenturen im deutschsprachigen Markt auf den Zug auf.
  7. Gutenberg vs. WordPress Page Builder: Gutenberg und PageBuilder sind ebenfalls zwei “heiße Eisen” in der WordPress-Community. Das erklärt das rege Interesse.
  8. Quick Fixes – EU-Mehrwertsteuerreform: Die Neuerungen in der EU sind nicht nur für große Plattformen oder Onlineshops relevant.
  9. Tipps zum Cookie-Banner: Wie setzt man die Cookie-Banner so um, dass sie tatsächlich geltendem Recht entsprechen? Darüber scheiden sich die Geister. Wir bringen Licht in den Dschungel.
  10. Fluch oder Segen? Page Builder: PageBuilder, die Zweite. Pascal Prohl beleuchtet für dich Elementor, Visual Composer und Co.

Inhalte zu kontroversen Themen teilen sich nicht nur besonders gut, sie sorgen auch für eine rege Diskussion. So wie bei Michaels Beitrag auf Twitter:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImRlIiBkaXI9Imx0ciI+8J+MjiBNaXQgZWluZW0gRXZlbnQgaW4gc2VpbmVyIEZhY2Vib29rIFRpbWVsaW5lIGZpbmcgYWxsZXMgYW4uIERhbWFscyB3YXIgTWljaGFlbCBIw7ZybmxpbWFubiBub2NoIGluIGVpbmVyIFNjaHdlaXplciBBZ2VudHVyIGFuZ2VzdGVsbHQuIEhldXRlIGFyYmVpdGV0IGVyIGtvbXBsZXR0IG9ydHN1bmFiaMOkbmdpZy4gV2llIHNlaW4gTGViZW4gYWxzIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vaGFzaHRhZy9EaWdpdGFsbm9tYWRlP3NyYz1oYXNoJmFtcDtyZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij4jRGlnaXRhbG5vbWFkZTwvYT4gYXVzc2llaHQsIGVyZsOkaHJzdCBkdSBoaWVyOjxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdC5jby9XdzRrVEpPS1hxIj5odHRwczovL3QuY28vV3c0a1RKT0tYcTwvYT48L3A+Jm1kYXNoOyBSQUlEQk9YRVMgKEBSQUlEQk9YRVMpIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vUkFJREJPWEVTL3N0YXR1cy8xMTIzODg3MDMyMTEwMTI1MDYwP3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPk1heSAyLCAyMDE5PC9hPjwvYmxvY2txdW90ZT48c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF0Zm9ybS50d2l0dGVyLmNvbS93aWRnZXRzLmpzIiBjaGFyc2V0PSJ1dGYtOCI+PC9zY3JpcHQ+

Am meisten kommentiert (im Blog und in den soziale Netzwerken) wurden in den letzten 12 Monaten folgende Texte:

  1. Digitaler Nomade: Auch bei den Kommentaren war der Erfahrungsbericht von Michael Hörnlimann auf Platz eins. Leider weniger auf dem Blog, dafür umso mehr auf Twitter und Facebook.
  2. Borlabs Cookie: Wie richtet man das Tool konkret ein? Diese Frage sorgte für viel Feedback. Danke an Ben von Borlabs, der hier umfangreich Rede und Antwort steht.
  3. Conversion-Killer Datenschutz: Der Datenschutz zerhagelt unser Konversion-Tracking. Doch das bedeutet keinesfalls, dass wir das Thema nicht ernst nehmen. Trotzdem wurde der Beitrag kritisch hinterfragt, genau dafür ist die Kommentarfunktion ja da.
  4. Mehrsprachiges WordPress mit WPML: WPML ist mächtig, aber nicht ganz einfach einzurichten. Deswegen bekam der Beitrag unseres Gründers Torben viel Resonanz.
  5. Green Hosting für WordPress: Wie nachhaltig kann Webhosting sein? Und wo liegen die Grenzen? Diese Fragen beschäftigen uns ganz besonders, als Vorreiter in Sachen klimapositives Webhosting. Schön, dass unsere LeserInnen genauso differenziert nachhaken.

Du hast Fragen zu WordPress, WordPress Hosting, WooCommerce und Onlinemarketing? Wir freuen uns jederzeit über deinen Kommentar – und antworten jeweils umfassend.

Tipp: Frage idealerweise direkt in den Blogbeiträgen. Dann haben auch andere Besucher möglichst lange etwas von der Antwort. Jeder Blog-Kommentar zahlt zudem auf WordPress ein, und nicht auf Facebook, Twitter, Instagram & Co.

Das Partnerprogramm von RAIDBOXES

Unser Wachstum verdanken wir unseren Kunden, aber auch den vielen Partnern. In Zukunft wollen wir noch mehr in diesen Bereich investieren. Und du kannst mit dabei sein. Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • Werde einer unserer FREE DEV Partner und hoste deine Projekte jetzt kostenlos bei uns. Für jeden neuen Kunden erhältst du bis zu 1.500 € Provision. Mehr als 800 Agenturen und WP-Profis nutzen diese Möglichkeit bereits.
  • Du betreibst selbst ein Portal, bist BloggerIn oder publizierst auf einem sonstigen Kanal? Dann schau dir unser klassisches Partnerprogramm (Affiliate) für WordPress- und WooCommerce-Hosting an. Auch hier erzielst du Provisionen weit über dem branchenüblichen Schnitt.
  • Derzeit suchen wir gezielt nach Kooperationspartnern: Wir nehmen dich in unser attraktives Netzwerk rund um WordPress und WooCommerce auf. Zu den ersten Kooperationspartnern gehören beispielsweise der Händlerbund, Weglot oder TemplateMonster.
  • Content-Partnerschaft: Wir halten nicht nur Ausschau nach GastautorInnen aus der WordPress-Szene. Auch mit deinem Blog bzw. Magazin rund um WordPress & WooCommerce tauschen wir uns gerne aus.

Du hast Fragen zu den einzelnen Modellen? Oder weitere Ideen zur Kooperation mit uns? Dann kontaktiere uns gerne, oder nutze auch hier die Kommentarfunktion.

Free Dev Programm RAIDBOXES

Produkt-Features und Verbesserungen in 2019

Wir erhalten regelmäßig sehr gutes Feedback zu unseren Funktionen für das Managed WordPress Hosting. Du hast eine Idee, wie wir noch besser werden? Reiche jederzeit Verbesserungsvorschläge ein, über das Feedback-Forum in deinem RAIDBOXES-Dashboard. Schau dir dort zudem die Ideen anderer Nutzer an und stimme darüber ab.

Hier eine Auflistung der wichtigsten Features, die wir in 2019 umgesetzt haben. Mit Hilfe der RAIDBOXES-Community:

E-Mail-Postfächer

Bis 2018 hatten wir E-Mails nicht im Angebot, aufgrund unserer Spezialisierung auf das reine WordPress-Hosting. Doch auch hier hat uns die Community überzeugt. In Zusammenarbeit mit unserem Partner mailbox.org bieten wir dir nun eine sichere E-Mail-Kommunikation von überall aus an. Unsere Mail-Postfächer sind DSGVO-konform, in Deutschland gehostet, werbefrei und klimaneutral.

Funktionen wie ein verschlüsselter Mail-Transfer (optional über PGP), anonyme E-Mail-Header, Viren- und Spamschutz, Blacklisting, redundante Speicherung und Webmail sorgen dafür, dass du jederzeit die volle Kontrolle über deine Postfächer hast.

RAIDBOXES Login Protector

Die mit Abstand häufigste Angriffsart auf WordPress-Seiten sind Brute Force Attacken bzw. unautorisierte Login-Versuche. Der RB Login Protector unterbindet die schädlichen Angriffe. Er nutzt dabei einen bekannten Mechanismus und verbessert diesen: Limit Login Attempts. Damit benötigst du kein zusätzliches Plugin mehr.

Du kannst genau einstellen, wie viele Fehlversuche erlaubt sind, bevor eine IP geblockt wird. Und wie lange geblockte IPs gesperrt werden sollen. Zusätzlich zu den Sperrregeln lässt sich auch eine Whitelist definieren. IP-Adresse, die auf dieser Liste stehen, werden nicht ausgeschlossen.

WPML-Multidomain

Mit WPML-Multidomain kannst du jetzt jeder Sprache deiner Webseite eine eigene Domain zuweisen. Über die Einstellungen lassen sich deine BOXEN somit zu Multidomain-BOXEN machen. Damit setzt du mehrsprachige Projekte noch einfacher um:

WPML Multidomain

Du planst, deine Seite in Zukunft mit WPML zu übersetzen? Dann schau dir unseren Beitrag Mehrsprachiges WordPress an. Er zeigt dir, wie du WPML für die Internationalisierung deiner Seite nutzt. Und welche Einstellungen sinnvoll sind.

WordPress-Multisite

Viele NutzerInnen wünschten sich WordPress-Multisites auf unseren BOXEN. Die Arbeiten an dem Feature waren aufwendig, schließlich sollen sich auch Multisites bei RAIDBOXES mit wenigen Klicks mühelos einrichten lassen – vollständig automatisiert und inklusive Multisite Domain Mapping.

Hinweis: Die neuen Multisite-Funktionen sind in einer Open-Beta verfügbar. Du kannst sie gerne testen.

Erweiterte WordPress-Vorlagen

Die WordPress-Vorlagen von RAIDBOXES sind ein äußerst praktisches Feature. Es spart dir bei der Verwaltung und Entwicklung von Projekten viel Zeit. Unsere Kunden können nun bis zu 35 Vorlagen für WordPress und WooCommerce erstellen. Zuvor waren es maximal 10.

WordPress Vorlagen
Kopiere neue WordPress-Seiten aus deinen Vorlagen

Mit den Vorlagen sind deine Lieblings-Plugins, -Themes und favorisierte Einstellungen immer vorkonfiguriert einsatzbereit, wenn du ein neues Projekt beginnst. Klone damit Seiten, die inhaltlich ähnlich sind. Beispielsweise eine Vorlage für Kunden aus Branche A, und eine für Branche B. Damit fängst du nicht immer wieder von vorne mit der Konfiguration an.

BOX-Status

In der ersten Version der Statusübersicht unserer BOXEN kannst du die Auslastung der CPU sowie des RAM auslesen. Bald kommen weitere Informationen hinzu, etwa ausführliche Logfiles. Das vereinfacht dein Monitoring. Zudem kannst du dann noch besser auf große Besucherlasten reagieren.

Erweitertes Caching

Das serverseitige NGINX-Caching von RAIDBOXES wird aktiv, bevor WordPress das Kommando übernimmt. Damit liefern wir deine Webseiten äußerst schnell aus. Der Vorteil: Du brauchst kein separates Caching-Plugin mehr. Allerdings musst du für manche Seiten Ausnahmen einrichten. Etwa bei WooCommerce, sonst funktioniert der Warenkorb unter Umständen nicht korrekt.

Über die Einstellungen deiner BOX kannst du ab sofort ganz genau festlegen, welche Teile deiner Webseite gecacht werden sollen und welche nicht. Für die häufigsten Anwendungsfälle legen wir Standard-Vorgaben fest. Sie lassen sich bei Bedarf jederzeit anpassen. Über die Caching-Einstellungen deiner BOX kannst du so viele Regeln anlegen, wie du möchtest.

Features 2020

Im kommenden Jahr darfst du dich auf einige Neuerungen freuen, die dir noch mehr Arbeit abnehmen. Und die deine Webseiten noch leistungsfähiger machen. Unter anderem sind dies:

Content Delivery Network (CDN)

Aufgrund der DSGVO und WordPress 5.0 hat sich die Einführung von CDN leider noch einmal verschoben. Nun ist sie für die nächsten Monate geplant. Ein Content Delivery Network ist ein Netzwerk von Servern, die strategisch über mehrere Orte weltweit verteilt sind.

Damit kannst du die Performance deiner Webseiten zusätzlich optimieren: Durch die geografische Nähe des Endbenutzers zu den CDN-Knotenpunkten wird die Latenz zwischen Client und Server gesenkt. Das ist vor allem dann wichtig, wenn ein Teil deiner Zielgruppe räumlich sehr weit entfernt ist. Ein CDN gewährleistet durch seinen verteilten Aufbau zudem einen optimalen Datendurchsatz, selbst bei großen Lastspitzen.

BOX-Status v2

Unsere Statusübersicht ist noch längst nicht am Limit. Wir tüfteln bereits an neuen Funktionen. Etwa zu:

  • Cache-Usage
  • Aufschlüsselung deiner Dateien innerhalb der WP-Installation
  • Geschwindigkeitsanalyse deiner Seite
  • ResponseCode-Auflistung

und vieles mehr. Dabei orientieren wir uns an Funktionen, die den Alltag deiner Agentur oder bei den Arbeiten an deiner Webseite maximal unterstützen.

Sonstige Neuerungen

Auch die weiteren Features haben es in sich. Mit ihnen sparst du beim Hosting, der Entwicklung und der Verwaltung deiner WordPress-Projekte noch mehr Zeit und Geld:

  • Neue Infrastruktur: Wir schrauben hinter den Kulissen an einer neuen technischen Infrastruktur. Mit noch mehr Speed und flexibleren Entwicklungsumgebungen.
  • WooCommerce: Erweiterte Funktionen machen deinen Onlineshop produktiver. Beispielsweise zum vielgefragten Thema Caching für WooCommerce.
  • Performance: Online zählt jede Millisekunde. Wir holen noch mehr für dich heraus. Unter anderem mit servergesteuertem CSS/JS und automatischer Bilderminifizierung.
  • Sicherheitsfeatures: Wir schützen dich schon jetzt effektiv gegen Hacker-Attacken. Doch wir wollen immer besser werden. Dazu gehören etwa automatisierte WordPress Salts bzw. SALT Keys.
  • Verbesserungen für Agenturen: Die Zusammenarbeit mehrerer MitarbeiterInnen wird weiter optimiert, durch eine effizientere Teamverwaltung im Dashboard.

Mit RAIDBOXES haben wir eine Plattform geschaffen, die sich so einfach wie möglich bedienen lässt. Mit ihr kannst du flexibel WordPress-Seiten erstellen und dabei mit anderen zusammenarbeiten. Als FreiberuflerIn oder in einer Agentur lässt sich das fertige Produkt nahtlos an deine Kunden weitergeben. Das war und ist unsere Mission – auch für das kommende Jahr.

WordCamps 2019 und 2020

RAIDBOXES sponsert regelmäßig WordCamps in Deutschland und Europa. Das ist einer unserer Beiträge für die Community. WordCamps sind Treffen der NutzerInnen von WordPress und WooCommerce. Dort gibt es Vorträge, Workshops, Diskussionen und Frage-Antwort-Runden zu verschiedenen Themen rund um das CMS. In der Regel geht ein WordCamp ein bis zwei Tage. Es wird von einem ehrenamtlichen Organisationsteam geplant und durchgeführt.

Technische Themen spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Agenturarbeit oder die Vermarktung von Blogs & Co. Das Wichtigste dort ist der gemeinsame Austausch: An keinem anderen Ort findest du so viele fachkundige Personen zu WordPress. Du willst dich ebenfalls vernetzen? Dazu gleich noch ein paar Veranstaltungstipps für 2020.

Matt Mullenweg RAIDBOXES
WordPress-Gründer Matt Mullenweg lässt sich in Berlin RAIDBOXES erklären, von Johannes (links) und Torben

In diesem Jahr unterstützten wir folgende WordCamps finanziell, teils auch organisatorisch. Bei den meisten waren wir mit einem Stand vor Ort:

  • WordCamp Osnabrück im März. Leefke und Johannes gehörten mit zum Orga-Kernteam. Ihre spannenden Einblicke in die Community-Arbeit kannst du im Recap zu Osnabrück nachlesen.
  • WordCamp Wien im April.
  • Im Juni brachte das europaweite WordCamp Europe in Berlin spannende Einblicke in die Zukunft von WordPress. Der “neue” Editor Gutenberg wird mit vielen alten Konzepten aufräumen – Freelancer und Agenturen müssen sich darauf einstellen. Mit über 2700 TeilnehmerInnen war die Veranstaltung nicht nur eines der größten WordCamps in Europa, sondern eines der weltweit größten überhaupt.
  • Das WordCamp Zürich und WordCamp Nijmegen im September. Beide Communities – die Schweiz und die Niederlande – sind uns dabei noch mehr ans Herz gewachsen.
  • Im September sponserten wir die Press4Word Conference in Israel sowie den WordPress Meetup-Day in Potsdam.
  • Ebenso das WordCamp Stuttgart und das WordCamp Düsseldorf im November. Die Veranstaltung in Stuttgart war Vorreiter in Sachen „grünes“ Camp, mit einer nachhaltigen und diversen Agenda.

Du willst uns im nächsten Jahr persönlich treffen? Bis jetzt stehen folgende WordCamps bereits fest, an denen wir uns beteiligen:

  • Triff uns in Österreich beim WordCamp Wien, am 15. und 16. Februar.
  • Oder in Belgien: Das WordCamp Antwerp/Antwerpen findet vom 27. bis 29. März statt.
  • WordCamp Retreat Soltau: Vom 30. April bis 3. Mai 2020. Ein außergewöhnliches Camp, mitten im Grünen – WordCamp, Events, Freizeitgestaltung, Zugang zur Community, Verpflegung und Übernachtung in einem.
  • WordCamp Europe 2020 in Porto: Bem-vindo in Portugal! Vom 4. bis 6. Juni sind wir mit dabei. Netzwerken und Fachsimpeln mit WordPress-Fans aus der ganzen Welt.

Über weitere WordCamps informieren wir dich hier im Blog oder über unseren Newsletter. Du triffst die MitarbeiterInnen von RAIDBOXES außerdem auf Veranstaltungen wie dem CloudFest in Rust nähe Freiburg, dem Online Marketing Rockstars Festival (OMR) in Hamburg oder der DMEXCO in Köln.

Danke.

Ohne dich wäre unser Wachstum nicht möglich gewesen. Egal ob du Kunde/Kundin bist, Partner, MitarbeiterIn, oder ob du einfach nur unseren Blog liest. Das Team von RAIDBOXES wünscht dir friedliche Weihnachtstage und einen guten Start in das neue Jahr. Wir sehen uns!

RAIDBOXES mit Matt Mullenweg auf dem WCEU

Du hast Fragen zu RAIDBOXES, unserer Mission oder unseren Features? Wir freuen uns über deinen Kommentar. Du willst über neue Beiträge zum Thema WordPress und WooCommerce informiert werden? Dann folge uns auf Twitter, Facebook oder über unseren Newsletter.

Ähnliche Artikel

Kommentare zu diesem Artikel

S
Stefan

Das liest sich soweit alles sehr gut und auch die geplanten Neuerungen für 2020 klingen gut, besonders das „automatisierte verkleinern“ von Bildern. 👍

Allerdings fehlen mir ein paar mehr Informationen zum Finanziellen der Firma⁉️🤔

Kapitalerhöhung, ist ein toll klingendes sowie nichts sagendes Wort…😒

Torben
Torben

Hi Stefan, vielen Dank! Was möchtest du wissen? 🙂

Stefan
Stefan

Hey Torben,

erstmal Danke für die Offenheit. 😳👍

Mich interessiert, ob die Firma RAIDBOXES schwarze Zahlen schreibt und wenn nicht wieso dem so ist.
Vielleicht so eine Art von Chart/Diagramm bezüglich Finanzen, sowie Ghost.org und manch andere das machen?

Neulich hatte ich beim Login mal so einen Hinweis gesehen, dass sich irgendwas geändert hatte wegen App-Cloud? oder so, irgendeine andere Firma und dessen Dienste oder Zusammenschluss?!
Ist schon bisschen was hin und ich hatte das nur oberflächlich gelesen, leider.

Torben
Torben

Ok, ich gehe sehr gerne auf dein Fragen ein, Stefan.

RAIDBOXES schreibt zum bisherigen Zeitpunkt noch keine “schwarzen Zahlen” sondern nutzt die Kapitalerhöhung um vor allem im Jahr 2019/20 weiter zu expandieren. Wir sind allerdings in der sehr realistischen Planung nächstes Jahr “Break-even”.

Ein Chart über unsere Finanzen, wie bei Ghost, haben wir so leider nicht verfügbar.

Unser voriges Unternehmen hieß “AppClouds GmbH”. Seit 2016 ist die “RAIDBOXES GmbH” die juristische Person hinter der Marke “RAIDBOXES”.

S
Stefan

Danke Torben, für die Informationen. 👍

Ist denn bezüglich der Transparenz bei den Finanzen auch etwas geplant für 2020?

Torben
Torben

Was genau meinst du mit geplant?

Stefan
Stefan

Geplant = ob diesbezüglich etwas in Vorbereitung ist bei euch?!

So wie ghost.org das macht ist ein schönes, wenngleich auch teilweise unvollständiges, Beispiel was Einnahmen und Ausgaben angeht ergo Finanzen der Firma. 😉

Johannes Benz
Johannes Benz

Hi Stefan,
genau wie bei den Features im Ideenforum richten wir uns hier immer an der Nachfrage aus und du wärst aktuell der erste, der sich dies wünscht. Derzeit ist es nicht geplant, da wir selbst für interne Dashboards keine zeitlichen Kapazitäten haben. Automatische Dashboards, wie Buffer sie z.B. hat sind bei unserem Zahlungsanbieter gar nicht möglich. Wir nehmen es aber gerne als Hinweis einmal auf und behalten es im Hinterkopf. RAIDBOXES ist von Anbeginn sehr stabil in den Finanzen und wir achten hier sehr auf eine konservative Planung, weshalb du dir in jedem Fall keine Sorgen machen brauchst, dass wir dadurch Probleme bekommen könnten.
Beste Grüße
Johannes

Stefan
Stefan

@Torben:
Bezüglich der Finanzen von RAIDBOXES habe ich auch keine Sorgen. 😉

Lediglich empfinde ich solche Zahlen/Statistik als sehr schönen Überblick sowie informativ.

C
Coën

Stellt doch mal die ersten Kaufleute im eCommerce ein. Ein neuer Ausbildungslehrgang seit August 2018 🙂

Dieser Beruf benötigt noch paar ecommerce faehige Pioniere. 🙂

Ansonsten schöner Beitrag mit deutlicher Positionierung und guter Implementierung einer modernen Brand Strategy. Und das made in Germany und nicht late in Germany.

Cheers!

Michael
Michael

@Coën: Wenn wir und WooCommerce weiter so wachsen, dann ist das durchaus eine Option 😉

Danke für dein Lob! Wir haben längst nicht die Mittel, wie die generischen und internationalen Hoster. Aber “Made in Germany” und unser tolles Team sind da ein großes Pfund..

Schicker Blog, den du da hast. Gerade im Onlinemarketing wird das Personal Branding ja immer wichtiger. Dir viel Erfolg, vielleicht sieht man sich einmal auf einem WordCamp?

N
Nils Cartsburg

Liebes Raidboxes Team,

das liest sich doch wunderbar! Wir haben unseren Umzug von WPengine zwar erst vor ca. 6 Monaten veranlasst, hosten aber mittlerweile über 30 Seiten über eure Plattform. Wir sind euch als Agentur extrem dankbar einen bisher so zuverlässigen Partner gefunden zu haben. Zwar waren wir mit WPengine auch größtenteils zufrieden, allerdings schätzen wir euren Einsatz im Datenschutz und insbesondere in der Nachhaltigkeit so sehr, dass das neben der Performance, einer der entscheidenden Gründe war, zu euch zu wechseln. 29.000 Bäume? Das ist großartig! Macht weiter so!

Wir von Firmcatalyst freuen uns bereits, auch 2020 mit einem zuverlässigen Partner zu starten, der uns die alltägliche Arbeit enorm erleichtert!

Michael
Michael

@Nils: Dein Feedback freut uns sehr! Es ist Klasse, dass ihr auch den Faktor Nachhaltigkeit berücksichtigt – neben der Performance, die natürlich stimmen muss. Wir hätten selbst nicht unbedingt gedacht, wie gut unser “grüner” Ansatz auf dem Markt ankommt.

Dominik hat nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass unser Blog in 2019 so gut gelesen wurde 😉 Wir wünschen dir und deinem Team viel Erfolg mit euren Projekten!

N
Norbert

Ich bin seit diesem Jahr Kunde von euch und absolut begeistert von eurer Firma. Macht weiter so!

Michael
Michael

@Norbert: Danke für das Lob! Dir weiterhin viel Erfolg.

Michael Hörnlimann
Michael Hörnlimann

Hi Michael

Was für ein Rückblick, was für ein Jahr.
Der h3-Titel “Beliebte Beiträge” gefällt mir besonders gut. Hätte ich niemals gedacht, dass dieses Thema so abgehen würde.

Liebe Grüsse und bis bald
Michael

Michael
Michael

@Michael: Ja das hätten wir auch nicht gedacht.. Aber schön, damit machst du dein Lebens- und Arbeitsmodell vielen bekannt! Dir einen guten Start im neuen Jahr

t
trailbeard

Also wir sind im Dezember noch umgezogen und sind bis dato super begeistert von Raidboxes!!! Vor allem der Support ist sensationell – schnell und kompetent!!!! DANKE!!!

Dominik Stein
Dominik Stein

Liebes Raidboxes Team,
lieben, lieben Dank für die Lorbeeren und die Chance Teil des WordPress Magazins sein zu dürfen. Es ist ein schönes Gefühl für ein Produkt zu schreiben, hinter dem ich auch persönlich stehe. Ich habe schon viele Freunde und Unternehmen von Raidboxes erzählt und viele waren nach der Testphase bereits begeistert. Die schlichte Benutzeroberfläche erleichtert die Arbeit enorm und läuft einfach zuverlässig. Was wünscht man sich als Selbstständiger mehr.

2018 / 2019 habt Ihr mich persönlich am meisten überzeugt, als Ihr einer der wenigen Webhoster so offen mit der DSGVO umgegangen seid. Das war überaus vorbildlich. Ich bin schon gespannt, was 2020 so bringt.

Liebe Grüße,
-Dominik 🙂

Torben
Torben

Vielen lieben Dank Dominik! Wir freuen uns dich auch weiter an Bord zu haben und sind wie immer auch für Feedback und Vorschläge von dir oder deinen Freunden interessiert. In 2020 werden wir ganz sicher noch weitere Artikel gemeinsam publizieren. LG Torben & Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.