WP-News: Die besten Mitarbeiter gewinnen & die Frage nach dem Gutenberg-Merge

3 Min.
WP-News 52

In den vergangenen zwei Wochen gab es wieder ordentlich Gutenberg-News. Version 2.2 ist erschienen und die Fragen rund um den Merge des Editors in den WP-Core häufen sich. Außerdem hat Sucuri Angriffe auf WP-Seiten mit versteckten Plugins entdeckt. Und wir zeigen dir, wie du auch als kleiner Arbeitgeber das Herz der Generation Y eroberst.

WP-News: Die besten Mitarbeiter gewinnen & die Frage nach dem Gutenberg-Merge

So gewinnst du mit wenig Ressourcen die besten Mitarbeiter

Arbeitgeber haben es zunehmend schwer, junge Fachkräfte für sich zu gewinnen und vor allem, längerfristig zu binden. Dieser Engpass an qualifiziertem Nachwuchs macht sich in vielen Branchen bemerkbar. Besonders Agenturen und kleine Unternehmen ziehen im sogenannten “War for Talent” oft den Kürzeren. Wir zeigen dir, was die Generation Y mit dieser Entwicklung zu tun hat und wie du auch als kleinerer Arbeitgeber deine Erfolgschancen im Kampf um die besten Köpfe erhöhst.

WP-News: Die besten Mitarbeiter gewinnen & die Frage nach dem Gutenberg-Merge

WordPress

Ist Gutenberg bereit für den Merge?
Du fragst dich, wann der neue Editor in den WP-Core integriert wird? Mit dieser Frage bist du nicht allein. Eine Übersicht der wichtigsten umgesetzten und ausstehenden Features gibt zwar einen Anhaltspunkt, aber keine klaren Antworten. Damit hat Gutenberg Co-Lead Matias Ventura eine weitere Diskussion entfacht, wann Gutenberg als “Minimum Viable Product” (MVP) in den Core integriert werden kann.

Gutenberg 2.2 bringt “Block Nesting”
Das Gutenberg-Update auf Version 2.2 bringt einige Neuerungen – darunter die von vielen geforderte Möglichkeit, Blöcke zu verschachteln. Mit dieser Funktion können komplexere Layouts erzeugt werden. Ein Beispiel dafür ist der neue Spalten-Block in Gutenberg 2.2. Dieser ist allerdings vorerst ein Experiment, “as it needs further work and has some browser hiccups”, schreibt Gutenberg Co-Lead Matias Ventura.

So bereitest du deine Kunden auf WordPress 5.0 vor
Viele WordPress-Anwender, die nicht in der WP-Community aktiv sind, werden nach dem Update auf 5.0 überrascht und womöglich überfordert sein, wenn Gutenberg “plötzlich” der neue Standard-Editor ist. Webdesigner Eric Karkovack zeigt dir, wie du den Übergang für deine Kunden so einfach wie möglich gestaltest.

Business

Webseiten-Betreiber wappnen sich für DSGVO
Die Verunsicherung über die kommende EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) steigt. Die Kollegen von Elbnetz erklären, was du als Webseiten-Betreiber beachten musst, um nicht abgemahnt zu werden. Auch das WordPress-Core-Team arbeitet an einer Überprüfung und Umsetzung der Vorgaben: Im neuen GDPR Compliance Chat wird diskutiert, was für ein DSGVO-konformes WordPress noch zu tun ist.

Das sind die E-Commerce Trends für 2018
Unsere Podcast-Empfehlung für Shopbetreiber:
Patrick Rauland und Scott Bolinger verraten ihre Prognosen, wie sich E-Commerce in 2018 verändern wird. Sie sprechen unter anderem über die Bedeutung von mobilem Shopping, das Internet der Dinge und Voice-Search sowie die Rolle von Amazon. Natürlich haben die beiden außerdem einige Tipps für Shopbetreiber im Gepäck.

Sicherheit

Unerwünschte Pop-ups durch versteckte WP-Plugins
Sicherheits-Experte Sucuri hat eine Welle von Angriffen entdeckt, bei denen sich Hacker Zugriff zu WordPress-Seiten verschaffen und Plugins namens “injectbody” und “injectscr” platzieren. Die schädlichen Plugins, die nicht im WP-Admin-Bereich auftauchen, sorgen dafür, dass Besucher deiner Seite aufdringliche Werbe-Pop-ups angezeigt bekommen, sobald sie irgendwo auf deine Seite klicken.

Als Head of Content Marketing hat Leefke das RAIDBOXES Magazin "wp unboxed", den Newsletter & die Social Media Kanäle fest im Blick. Darum weiß sie immer bestens über die neuesten Entwicklungen in der WP Community Bescheid. In Münster ist sie leider nur noch selten anzutreffen. Aber Hamburg soll angeblich auch ganz schön sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.