Das war 2016 – RAIDBOXES – Managed WordPress Hosting in Zahlen

3 Min.
WordPress Hosting RAIDBOXES 2016
Zuletzt aktualisiert am

2016 ist fast vorbei und es ist viel passiert. Zwar haben wir eigentlich keine Zeit für eine Pause – immerhin haben wir schon sehr viele Pläne für 2017 – für eine Rückschau ist aber allemal Zeit. Und wir verraten welche Features 2017 kommen.

Ein Jahr lang konnten wir nun tausende WordPress-WordPress-Projekte hosten. Das hat uns einiges an wichtigen Eindrücken über unsere Kunden beschert und auch einige interessante Kennzahlen zutage gefördert.

Wir haben 2016:

  • 24.348 Support-Anfragen über unseren Chat beantwortet
  • 91,5 Prozent der Supportanfragen in weniger als fünf Minuten beantwortet
  • unseren Umsatz versechsfacht
  • 2.710 Nutzer bei RAIDBOXES betreut

Unser beliebtester Tarif war der STARTER Tarif, mit 67 Prozent aller Seiten. 27 Prozent der RAIDBOXES-Seiten laufen auf dem kleineren MINI Tarif und sechs Prozent unserer Kunden haben sich für das Rundum-sorglos-Paket entschieden.

Das ist 2016 passiert

Neben vielen kleinen, sind vor allem zwei große Features sehr wichtig für uns: Das kostenlose SSL, das wir dank Let’s Encrypt-Zertifikaten umsetzen konnten und Staging, das sich derzeit noch in der Beta befindet.

Managed WordPress Hosting in Zahlen: Unser erstes großes Feature 2016 war kostenloses SSL.
Unser erstes große Features 2016: Kostenloses SSL.

Dank den US-Amerikanern hat sich HTTPS zu einem kostenlosen Standard entwickelt. Und die Initiative aus Kalifornien hat deutsche Hoster unter Druck gesetzt, sodass man heute schon bei jedem Webhoster kostenloses SSL erhalten kann.

WordPress Hosting Staging
Das zweite große Feature ist besonders wichtig für den Managed-Aspekt unseres Hosting: Staging ermöglicht das einfache Arbeiten mit einer Entwicklungsumgebung, ohne dass die Liveseite in Mitleidenschaft gezogen wird.

Staging ist ein besonders praktisches Tool, mit dem du deine WordPress-Projekte in einer Entwicklungsumgebung optimieren und dann auf die Liveseite pushen kannst. Die beiden Betaphasen sind sehr gut verlaufen, nun sind wir gespannt auf den offiziellen Start der Vollversion.

Mindestens genauso spannend, wie unsere Featureentwicklung ist unsere internationale Expansion, die wir mit unserer niederländischen und spanischen Webseite gestartet haben.

Und wir konnten unser Team deutlich vergrößern: 2017 werden wir in einem neuen Büro und mit einem Team von neun Leuten durchstarten.

Das kommt 2017

Wir entwickeln unser Hosting entlang der Kundenwünsche weiter. Das heißt wir operieren unser Produkt ganz im Stile der Lean Startup-Methode. Unsere Kunden können in unserem Feedbackforum Ideen hinterlassen und diese priorisieren. Die wichtigsten Wünsche werden dann in die Produktentwicklung aufgenommen.

Das heißt konkret, dass für 2017 folgende Features geplant sind:

  • Skalierbarer Webspace
  • Domains
  • Spezielle E-Commerce-Tarife

2017 wird also spannend und wir freuen uns schon riesig darauf.

In diesem Sinne wünschen wir dir ein frohes Fest und guten Rutsch!

PS: Aber natürlich war es das für 2017 noch nicht mit OUT OF THE BOX. Ein paar interessante Beiträge haben wir noch für dich. Wenn du immer up to date bleiben möchtest, dann trage dich auch in unseren Newsletter ein und erhalte ab 2017 wöchentlich die wichtigsten WordPress-News sowie Dossiers und Analysen zu den Themen WordPress-Performance, WordPress-Sicherheit und WordPress-Business.

Ähnliche Artikel

Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.