Du willst Broken Links finden und fixen? Diese 8 Link Checker Tools helfen dir dabei!

9 Min.

Eine gute Verlinkung gehört zu den wichtigsten SEO-Faktoren. Doch was passiert, wenn deine Links ins Leere laufen? Das ärgert nicht nur deine Besucher, sondern verschwendet das Crawler-Kontingent von Google, Bing und Co. Denn statt einer 404-Seite hätte der Crawler eine funktionierende Seite indizieren können. Wir zeigen, wie dir Broken Link Checker helfen, diese Probleme in den Griff zu bekommen.

Warum sind Broken Links schädlich?

Klickt ein Nutzer auf einen deiner Links, erwartet er nützlichen Inhalt. Wenn er stattdessen auf einen Broken Link trifft und lediglich einen 404-Fehler sieht, ärgert er sich – und verlässt wohlmöglich komplett deine Seite. Außerdem bestrafen Suchmaschinen Seiten, die eine schlechte Nutzererfahrung bieten. Deshalb können Broken Links sogar zu Rankingverlusten führen.

Hast du dein Ranking im Blick?

Wie du in 8 Schritten einen umfassenden SEO-Audit deiner Website durchführst, erklärt dir Dominik Stein in seinem Artikel.

Es gibt noch einen Grund, sich um Broken Links zu kümmern. Wenn Google und andere Suchmaschinen deine Website crawlen, geschieht das im Rahmen eines vordefinierten Kontingents. Es werden so viele URLs gecrawlt bis das Kontingent aufgebraucht ist. Danach wird das Crawlen abgebrochen. Ist dein Kontingent aufgebraucht, musst du wieder auf die nächste Crawler-Session warten. Nehmen wir an, im Rahmen des Kontingents können 100 URLs gecrawlt werden. Was für eine Verschwendung, wenn 70 davon zu einem 404-Fehler führen. 

Auf einer Webseite mit vielen Unterseiten ist es nicht einfach, jeden der Broken Links zu finden. Doch mit einem automatisierten Broken Links Checker lassen sich fehlerhafte Links sehr schnell identifizieren – auch ohne leistungshungrige WordPress-Plugins. Aber dazu später mehr.

Die 8 beliebtesten Broken Link Checker Tools

#1 Broken Links Checker von Ryte

Das umfassende Website-Optimierungstool namens Ryte ist in drei Module unterteilt: Website Success, Content Success und Search Success. Im Modul Website Success findest du den Broken Link Checker unter LinksStatus Codes.

Sofort wird dir der Link-Status angezeigt. Broken Links sind rot als 4xx und 5xx markiert. 4xx-Fehler stehen für “nicht gefunden”, während 5xx-Fehler einen Server-Fehler bedeuten. Klicke den roten Balken an, um dir die Broken Links anzusehen. 

broken links checker Ryte

Wenn du viele Ergebnisse hast, kannst du einen Filter nutzen, um zum Beispiel nur interne Links anzeigen zu lassen. Um einen Filter zu aktivieren, klicke oben im Bildschirm auf “Neuer Filter” und wähle “Domain (Link-Ziel)” aus. Wähle dann “enthält” aus und gib deinen Domain-Namen ein. Danach klicke auf “Speichern und Schließen”. Nun werden dir ausschließlich interne Broken Links angezeigt.

Umfang und Tarife des Tools: Ryte bietet in der kostenlosen Variante einen SEO-Crawl mit bis zu 100 URLs und 5 Quickchecks pro Monat. Mit Ryte bekommst du neben dem Broken Link Checker auch Zugriff auf viele weitere Tools, die deine Website unterstützen. 

Die kostenpflichtige Basic Suite eignet sich für bis zu drei User, drei Projekte, ein Crawling von bis zu 50.000 URLs und kostet knapp 90 Euro pro Monat bei jährlicher Abrechnung. Wer mehr braucht, kann ein Angebot für die Business Suite einholen. Dann wird eine maßgeschneiderte Lösung zusammengestellt.

Ryte: Pros & Features

  • Ryte ist ein Online Tool – keine Installation nötig
  • Hochwertige Tools für komplette SEO-Checks samt WDF*IDF-Analysen
  • Gratis-Account hat keine zeitliche Beschränkung

Cons

  • In der Gratisversion kannst du nur 100 Seiten crawlen lassen

#2 Google Search Console

Die Google Search Console (GSC) ist eines der besten kostenlosen SEO-Tools überhaupt. Dennoch wissen viele Webseitenbetreiber gar nicht, wie viele wertvolle Informationen sich in den Daten der Search Console verbergen. Denn: Die GSC hilft dir nicht nur bei der Diagnose von SEO-Problemen, sondern hilft dir vor allem dabei, deinen Content zu analysieren und deinen organischen Traffic zu verbessern. Wie du die Daten der Search Console richtig nutzt, um deinen Traffic zu steigern, erklärt dir Marketing-Guru Neil Patel in seinem Artikel.

Laut Googles eigener Beschreibung kannst du die Search Console für folgende Aufgaben nutzen:

  • Confirm that Google can find and crawl your site.
  • Fix indexing problems and request re-indexing of new or updated content.
  • View Google Search traffic data for your site: how often your site appears in Google Search, which search queries show your site, how often searchers click through for those queries, and more. 
  • Receive alerts when Google encounters indexing, spam, or other issues on your site.
  • Show you which sites link to your website.
  • Troubleshoot issues for AMP, mobile usability, and other Search features.

Doch zurück zum Thema Broken Links. Um die Google Search Console für die Überprüfung deiner Links (und alle weiteren GSC Funktionen) zu nutzen, musst du dich lediglich kurz registrieren und deine Website verifizieren. 

Auf der linken Seite befindet sich der Menüeintrag namens “Abdeckung”. Per Klick tauchen weitere Einträge wie “Details” auf. Unter “Umleitungsfehler” werden in Reitern sowohl 404 als auch Serverfehler angezeigt.

Du willst Broken Links finden und fixen? Diese 8 Link Checker Tools helfen dir dabei!

Unterhalb des Diagramms befindet sich bei gefundenen Broken Links eine Liste mit weiteren Informationen. Diese lässt sich Filtern und downloaden. Per Klick auf einen dieser Broken Links taucht ein Fenster auf, wo weitere Details wie die Quell-URLs angezeigt werden.

Google Search Console: Pros & Features

  • Umfangreiche SEO-Tools, die helfen, Optimierungspotenzial zu entdecken.
  • Lässt sich mit vielen externen Tools integrieren, auch mit Google Analytics.

#3 BrokenLinkCheck.com

Wenn du keine Lust hast, dich durch umfassende SEO-Tools zu klicken, dann geht es auch einfacher. Auf BrokenLinkCheck.com gibst du die URL deiner Website ein, klickst auf einen Button und der Service prüft bis zu 3.000 Seiten kostenlos. Wer mehr braucht, kann beim Betreiber ein Angebot via Kontaktformular anfordern. Das Web Tool legt eine Tabelle mit den fehlerhaften URLs an. In der zweiten Spalte lassen sich die Quell-URLs ansehen.

Umfang des Tools: Du kannst zwischen der kostenlosen Version mit bis zu 3.000 URLs und der kostenpflichtigen mit höheren Limits wählen.

Du willst Broken Links finden und fixen? Diese 8 Link Checker Tools helfen dir dabei!
So sieht die Bedienoberfläche von brokenlinkcheck.com aus.

BrokenLinkCheck.com: Pros & Features

  • Erstellt übersichtliche Berichte und gibt die Position von fehlerhaften Links im Code an.
  • Unterstützt Subdomains.
  • Unkompliziert zu bedienen.

Cons

  • Die Gratis-Version checkt nur 3.000 Seiten.
  • Die Preise der kostenpflichtigen Version musst du per Kontaktformular anfragen. 

#4 Dead Link Checker

Der Dead Link Checker ist ähnlich einfach zu bedienen wie BrokenLinkCheck.com. Hier gibt es allerdings drei Modi zur Auswahl: Neben dem standardmäßigen Site Check zur Überprüfung der gesamten Website oder einer einzelnen Unterseite, stehen dir “Multi Check” für mehrere Websites und “Auto Check” für die regelmäßige automatisch eingeleitete Überprüfung zur Verfügung. In den Gratis-Varianten werden bis zu 2.000 Links gefunden.

Du willst Broken Links finden und fixen? Diese 8 Link Checker Tools helfen dir dabei!
Auf der Startseite des Dead Link Checkers kannst du direkt mit dem Free Check loslegen.

Um den kostenlosen Site Check zu starten, reicht es aus, auf der Hauptseite im Eingabefeld die URL der Website einzugeben und per Klick zu bestätigen. Danach folgt eine Auflistung mit den fehlerhaften URLs.

Der “Multi Check” ist ebenso kostenlos, erfordert aber einen Account. Der regelmäßige “Auto Checker” ist hingegen kostenpflichtig und ab circa 99 Euro pro Jahr buchbar. Monatliche Abrechnungsfristen sind ebenso verfügbar. 

Die Tarife im Überblick: 

  • Auto Checker Standard für 99 Euro – bis zu 5 Websites, 50.000 Links pro Monat
  • Auto Checker Premium für 395 Euro – bis zu 100 Websites, 500.000 Links pro Monat
  • Auto Checker Professional für 790 Euro – bis zu 200 Websites, 1.000.000 Links pro Monat

Dead Link Checker: Pros & Features

  • Drei verschiedene Modi ermöglichen eine optimal angepasste Nutzung
  • URL-Keyword mit Platzhaltern filterbar
  • Der Prüfvorgang lässt sich pausieren und fortsetzen
  • Dank der Untersuchung von mehreren Links auf einmal wird der Vorgang beschleunigt

Cons

  • Die Scantiefe beschränkt sich auf 10 Verlinkungen.
  • Subdomains zählen als separate Website.
ebook: Messe die Performance deiner Seite wie ein Profi

#5 Sitechecker

Der Sitechecker ist eine unkomplizierte Wahl, um Broken Links zu entlarven. Einfach die Domain auf der Hauptseite eingeben und schon wird eine Untersuchung durchgeführt. Darauf folgt ein detaillierter Bericht und Probleme in der Seitenstruktur sowie 404-Fehler werden aufgezeigt. In der kostenlosen Variante lassen sich 100 Seiten checken. Wenn du mehr brauchst oder gar eine vollständige Lösung zur Suchmaschinenoptimierung erwartest, kannst du die “All-in-One SEO Platform” buchen. 

Du willst Broken Links finden und fixen? Diese 8 Link Checker Tools helfen dir dabei!

Folgende Tarife sind buchbar:

  • “Startup” für jährlich ab 278 USD unterstützt bis zu 5 Websites, 5000 URLs pro Account sowie 500 Keywords und 5000 Backlinks pro Account
  • “Growing” für jährlich ab 662 USD unterstützt bis zu 10 Websites, 50000 URLs pro Account sowie 1000 Keywords und 10000 Backlinks pro Account 
  • “Business” für jährlich ab 1142 USD unterstützt bis zu 20 Websites, 400000 URLs pro Account sowie 2000 Keywords und 20000 Backlinks pro Account 

Sitechecker: Pros & Features

  • Der Sitechecker erstellt einen detaillierten Bericht mit vielen nützlichen SEO-Infos.
  • Du kannst eine einzelne Seite (kostenlos) oder die komplette Website (Abo) prüfen lassen.
  • Die interne und externe Verlinkung wird grafisch angezeigt.
  • In der kostenpflichtigen Version sind auch Backlink-Tracker, Ranking-Prüfung und Website-Überwachung samt Benachrichtigungen möglich.

Cons

Checkt in der kostenlosen Variante nur 100 Seiten.

#6 Screaming Frog SEO Spider

Auch mit der Desktop-Software Screaming Frog SEO Spider (von Usern meist nur “Screaming Frog” genannt) lassen sich Broken Links kostenlos finden. Die Installation ist auf Windows, Ubuntu und macOS möglich. Ist die Software installiert, kannst du sofort loslegen.

Oben im Hauptfenster findest du ein Eingabefeld. Gib dort die URL deiner Website ein und klicke auf “Start”. Kurze Zeit später füllt sich der zentrale Bereich mit Adressen. Das Kreisdiagramm unten rechts zeigt die jeweiligen Anteile an korrekten und fehlerhaften Links an. Oberhalb des Diagramms befindet sich eine Übersicht der Status-Codes. Per Klick auf “Client Error (4xx)” unter “Response Codes” kannst du nach Broken Links filtern. Unten links im Fenster findest du den Reiter “Inlinks”. Hier bekommst du die Links zu den 404-Seiten und weitere Infos angezeigt.

Wie die Suche nach Broken Links im Tools selbst aussieht, kannst du dir in folgendem Video anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1J4aHBDMHJ5ZVA0IiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiPjwvaWZyYW1lPg==

Umfang des Tools und Tarife: Die kostenlose Version von Screaming Frog analysiert SEO-relevante Websitedaten und untersucht bis zu 500 URLs. Die kostenpflichtige Variante kostet jährlich 149 Pfund – also circa 164 Euro. Dafür bekommst du unbegrenzte URL-Untersuchungen, Planung samt automatischer Einleitung, JavaScript Rendering, Prüfung von strukturierten Daten, Integration mit externen Diensten wie Google Analytics und Search Console und vieles mehr.

Die kostenlose Version von Screaming Frog bietet eine Überprüfung von bis zu 500 Seiten und grundlegende Features. Deutlich mehr SEO-Features und unlimitierte Checks sind in der Premium-Version enthalten.

Screaming Frog: Pros & Features

  • Führt umfassende Verlinkungs- und Performance-Checks durch.
  • Analyse und Auswertung in Echtzeit
  • Suche nach benutzerdefinierten Zeichenketten möglich.

Cons

  • Ist bei sehr großen Websites relativ langsam.
  • In der kostenlosen Version werden nur 500 Seiten gecheckt.

#7 WordPress-Plugin “Rank Math” 

Rank Math hat sich neben Yoast SEO zum Standard im Bereich der kostenlosen WordPress SEO-Plugins entwickelt. Es kommt mit 15 Modulen, darunter strukturierte Daten, lokales SEO, Sitemaps, WooCommerce, Integration mit Google Search Console und dem 404 Monitor, der als Broken Link Checker fungiert. 

Im Menü unter “Rank Math” und “404 Monitor” lassen sich ein einfacher Modus und ein erweiterter Modus einstellen. Im einfachen Modus werden nur URL, Treffer (die Anzahl, wie oft eine fehlerhafte URL aufgerufen wurde) und Zugriffszeit aufgezeichnet. Der erweiterte Modus bietet mehr Infos wie Referrer und User Agent.

Du willst Broken Links finden und fixen? Diese 8 Link Checker Tools helfen dir dabei!
Wähle in den Rank Math Einstellungen zwischen einfachem und erweitertem 404 Monitor.

Rank Math erstellt automatisch einen Error Log mit 404-Fehlern. Die Referrer-Spalte (nur im erweiterten Moduus) zeigt an, wo sich der fehlerhafte Link befindet und ermöglicht so eine schnelle Korrektur. Wie du Broken Links am besten mit Rank Math beseitigst, erfährst du in diesem Tutorial.

Rank Math: Pros & Features

  • Umfassendes Plugin mit zahlreichen Modulen für schnelles WordPress-SEO
  • Komfortable Benutzeroberfläche
  • Broken Link Checks sind konfigurierbar.
  • Fehlerhafte Links werden direkt in WordPress angezeigt.
  • Integration mit vielen anderen Tools.
  • Daten von Yoast SEO sind importierbar.

Cons

  • Kein Flesch-Reading-Index
  • Wer zentral mehrere Websites überwachen will, für den ist ein Plugin keine optimale Lösung.
Welches SEO-Plugin ist das richtige für dich?

Du möchtest mehr über die beliebtesten SEO-Plugins für WordPress erfahren? Dann schau dir unseren detaillierten Yoast SEO vs. Rank Math Vergleich an.

#8 WordPress-Plugin “Broken Link Checker” 

Du willst Broken Links finden und fixen? Diese 8 Link Checker Tools helfen dir dabei!

Das WordPress-Plugin Broken Link Checker ist zwar kostenlos, beliebt und leicht zu bedienen, aber verschlingt unter Umständen eine Menge an Systemressourcen, was deine Website verlangsamt. Mit den oben genannten Möglichkeiten, Broken Links zu finden, gibt es keinen überzeugenden Grund, dieses Plugin zu nutzen. Wenn du es doch nutzen möchtest, aktiviere es nur für den Fehler-Scan und deaktiviere es danach wieder.

Nach der Installation des Plugins findest du im WordPress-Menü unter “Werkzeuge” einen neuen Eintrag “Broken Links”. Per Klick wird dir die aktuelle Liste mit fehlerhaften Links angezeigt. Neben der URL bekommst du nähere Informationen zum Status, Link-Text und zur Quelle. Fährst du mit der Maus über einen dieser Einträge, taucht unterhalb der URL ein Menü auf. Dort lässt sich der Link bearbeiten, aktualisieren und nochmals checken.

Broken Link Checker Plugin: Pros & Features

  • Bequeme Möglichkeit, um direkt in WordPress Broken Link Fehler aufzuspüren.
  • Einfach einrichtbar

Cons

  • Kann die Performance der WordPress-Site stark beeinträchtigen.

Fazit: Broken Link Fehler beseitigen

Die oben genannten Tools sind nützlich, um Broken Link Fehler zu entlarven. Statt jede Unterseite manuell zu prüfen, nimmst du einen Broken Links Checker und lässt die lästige Aufgabe automatisch erledigen. Mit den Ergebnissen weißt du, wo Optimierungsbedarf besteht. Jetzt brauchst du nur noch deine fehlerhaften 4xx Links zu korrigieren oder bei 5xx-Fehlern diese serverseitig zu beheben. Schaffst du dir dafür eine gewisse Routine, wird sich das korrigieren der Broken Links positiv auf dein gesamtes Ranking bei Google und Co auswirken. Viel Erfolg! 

Ähnliche Artikel

Kommentare zu diesem Artikel

T
Tracks

Broken links on your website can be harmful in 2 ways:
1. They make for a bad user experience.
2. They devalue your SEO efforts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.