Die besten kostenlosen WordPress Themes 2021

12 Min.
Free WordPress Themes

Auch wenn hochwertige Inhalte der mit Abstand wichtigste Faktor für den Erfolg deiner WordPress Website sind, solltest du das Design nicht vergessen. In dieser Übersicht zeigen wir dir die 15 besten kostenlosen WordPress Themes für Gutenberg in 2021, mit denen du deine Website optisch und technisch auf den neuesten Stand bringen kannst.

Denn gerade in den vergangenen Jahren hat sich im WordPress Universum viel verändert. So viel wie wahrscheinlich nie zuvor in der 18-Jährigen Geschichte des bekanntesten Content Management Systems der Welt. Dafür verantwortlich ist Gutenberg, der Editor von WordPress. Er wird seit WordPress 5.0 mit ausgeliefert und prägt seither maßgeblich die WordPress Updates.

Mit Gutenberg wurde erstmals die Erstellung von Blogbeiträgen mit sogenannten Blöcken eingeführt. Für jedes Element gibt es seither solche Blöcke, die aneinander gereiht werden. Und die damit die Gestaltung deiner Blogbeiträge deutlich einfacher machen. Es gibt also Blöcke für Texte, Bilder, Videos, Social Media Icons oder Trennlinien. Das folgende Banner ist ebenfalls ein – in diesem Fall eigenentwickelter – Gutenberg Block:

Mit dem Ausbau dieses Systems wurde aus Gutenberg inzwischen eine Art vollständiger Page Builder, mit dessen Hilfe du ganze WordPress Websites blockbasiert bauen kannst.

Gratis WordPress Gutenberg Themes

Bei der Auswahl der aktuell 15 besten gratis WordPress Themes haben wir aus diesem Grund darauf geachtet, dass diese nicht nur die neuesten Anforderungen an Design und Funktionalität mitbringen. Sondern dass sie gleichzeitig technisch auf dem neusten Stand in Bezug auf Gutenberg sind.

Zudem haben wir uns bewusst für einen Mix aus bereits sehr bekannten Themes und absoluten Newcomern entschieden, um die volle Bandbreite abzudecken. Bekannte Themes haben meistens den Vorteil, dass ihnen seitens der Entwickler:innen mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Unbekanntere Themes hingegen bieten den Vorteil, dass du damit noch Designs umsetzen kannst, die noch nicht so weit verbreitet sind. Du solltest diese jedoch gut vorab testen. Oder noch etwas abwarten, ob sie tatsächlich weiterentwickelt werden.

Legen wir also direkt los und schauen uns die Themes an, die du für deine WordPress Seite kostenlos herunterladen und nutzen kannst.

Dein Tipp für WordPress Themes

Du willst uns ein weiteres kostenloses WordPress Theme empfehlen? Oder du hast Erfahrungen mit einem der hier beschriebenen Themes für Gutenberg gesammelt? Dann nutze gerne die Kommentarfunktion.

1. Getwid Base

  • Entwicklung: MotoPress
  • Aktive Installationen: 2000
  • Downloads pro Tag: Ca. 50
  • Bewertungen: 16 mit fünf von fünf Sternen

Das Getwid Base Theme ist vollständig an den neuen Block Editor von Gutenberg angepasst. Es hat zusätzlich noch ein eigenes Plugin im Gepäck, das weitere Blöcke für Gutenberg mitbringt. Mit Getwid Base und dem Getwid Plugin lassen sich alle möglichen Websites erstellen – von Landingpages über Unternehmensseiten bis zu Präsentationen für dein Portfolio.

Schon die Theme Demo zeigt, wie breit die Palette an verschiedenen Blöcken ist, die Nutzer:innen mit Getwid Base einsetzen können: Icons, Buttons, Multimedia-Inhalte, Google Maps, Accordions, Tabs und Toggles, Testimonials, Counter, Preistabellen, Countdown oder ein Inhaltsverzeichnis sind nur eine kleine Auswahl. Getwid Base lässt also kaum Wünsche offen. Das Gutenberg Theme verspricht eine vollständige Arbeit an der eigenen Website ohne jegliche Kenntnisse in puncto Coding oder Programmierung.

Getwid WordPress Theme
Das Getwid Base WordPress Theme

Im Themeverzeichnis von WordPress gehört Getwid Base derzeit noch zu den kleineren Themes, mit 2.000 aktiven Installationen und etwa 50 neuen Downloads pro Tag. Die Bewertungen zeigen aber bereits, dass die Nutzer positiv gestimmt sind und eine Installation weiterempfehlen: Hier gibt es fünf von fünf möglichen Sternen.

2. Neve

  • Entwicklung: Themeisle
  • Aktive Installationen: 200.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 3.000
  • Bewertungen: 700 mit fünf von fünf Sternen

Das WordPress Theme Neve arbeitet nicht nur ohne Probleme mit dem Gutenberg Block Editor zusammen, es bringt gleichzeitig auch noch Unterstützungen für andere Page Builder mit. Darunter Elementor, Brizy, Beaver Builder, Visual Composer, SiteOrigin und Divi. Das gibt Nutzer:innen die Flexibilität, ihre Seiten so umzusetzen, wie sie möchten. Sie können dabei mit Page Buildern arbeiten, die sie bereits von anderen Projekten kennen.

WordPress Page Builder im Vergleich

Mit einem WordPress Page Builder brauchst du keine Programmierkenntnisse, um Beiträge und Seiten individuell zu gestalten. Die Erweiterungen ersetzen oder ergänzen den Standard Editor von WordPress. Du willst mehr hierüber erfahren? Dann lies dir unseren Beitrag 15 beliebte WordPress Page Builder im Vergleich durch.

Darüber hinaus legt Neve großen Wert auf Geschwindigkeit und Ladezeiten, ist natürlich – das sollte 2021 auch selbstverständlich sein – responsive, kann problemlos in alle möglichen Sprachen übersetzt werden und gibt dir die Möglichkeit, mittels WooCommerce ganze Shops damit umzusetzen. Natürlich kannst du aber auch ganz normale Blogs oder Seiten mit Neve bauen.

Im Themeverzeichnis von WordPress siehst du, dass Neve bereits zu den etablierten Themes gehört. Neve läuft aktuell auf über 200.000 aktiven Installationen, täglich kommen im Schnitt etwa 3.000 neue Downloads dazu. Bei knapp 700 Bewertungen erreicht Neve zudem die volle Punktzahl.

Neve WordPress Theme
Das Neve WordPress Theme

3. Potter

  • Entwicklung: Potter
  • Aktive Installationen: 1.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 20
  • Bewertungen: 11 mit fünf von fünf Sternen

Potter ist ein auf Gutenberg optimiertes Theme, mit dem du sowohl Blogs als auch Websites und Shops umsetzen kannst. Dabei betont Potter vor allem die Performance und Aspekte von SEO (Suchmaschinenoptimierung). Das Theme kommt mit wenig „Gewicht“, bringt eine Schema.org-Unterstützung mit und kann problemlos mit Googles AMP Standard ausgespielt werden.

Zudem bringt Potter auch Unterstützungen für andere Page Builder mit, darunter Elementor, Beaver Builder, Visual Composer, SiteOrigin und Divi, sodass Nutzer:innen nicht nur auf den Gutenberg Editor angewiesen sind. Responsiveness, Übersetzungen und die Möglichkeit, Shops mit WooCommerce umzusetzen, runden das Angebot ab.

Potter WordPress Theme
Das Potter Theme für Gutenberg

Im Themeverzeichnis von WordPress gehört Potter zu den unbekannteren Themes mit nur über 1.000 aktiven Installationen und wenigen neuen Downloads pro Tag. Dadurch kannst du mit Potter ein Design auswählen, das so noch nicht auf zu vielen Websites zu finden ist. Die Bewertungen geben dem Theme volle Sterneanzahl.

4. Davis

  • Entwicklung: Anders Norén
  • Aktive Installationen: 2.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 30
  • Bewertungen: 8 mit fünf von fünf Sternen

Davis ist anders als die meisten Themes in unserer Liste, da es sich nur auf minimalistische Blogs spezialisiert hat. Du kannst mit Davis also keine außergewöhnlichen und spektakulären Websites umsetzen, dafür aber die Blöcke innerhalb deiner Blogbeiträge einsetzen.

Damit einher geht natürlich eine ausgezeichnete Performance: Ohne Bilder bringt Davis nur 36 kb „auf die Waage“. Autor:innen, Journalist:innen und Blogger:innen, die den Fokus auf ihre Texte legen möchten, finden hier eine stilvoll-minimalistische Heimat für ihre Arbeit.

Davis WordPress Theme
Davis, ein Theme für minimalistische Blogs

Dabei ist Davis ebenfalls nicht zu überlaufen, was bei einem Theme, das nicht so viele Möglichkeiten zur Personalisierung bietet, besonders wichtig ist. Im Themeverzeichnis von WordPress bringt es Davis auf über 2.000 aktive Installationen bei ca. 30 neuen Downloads pro Tag. Die Rezensent:innen geben volle Punktzahl.

5. Gutener

  • Entwicklung: Keonthemes
  • Aktive Installationen: 1.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 200
  • Bewertungen: 2 mit fünf von fünf Sternen

Das WordPress Theme Gutener trägt die Gutenberg-Unterstützung zumindest teilweise bereits im Namen. Mit Gutener lassen sich von Blogs oder Magazinen über persönliche Websites bis zu Firmenseiten alle Facetten von WordPress Seiten erstellen – wobei der Fokus klar auf Unternehmen und auf der professionellen Anwendung liegt.

Dazu bringt Gutener eine breite Palette an Theme-Optionen, verschiedene Header- und Footer-Layouts und die Möglichkeit mit, Shops mittels WooCommerce umzusetzen. Verschiedene Demos zeigen die unterschiedlichen Verwendungszwecke des Gutenberg Themes.

Gutener Business WordPress Theme
Das Business WordPress Theme Gutener

Im Themeverzeichnis von WordPress ist Gutener zwar noch ein unbekannteres Theme, legt an guten Tagen aber bereits über 1.500 neue Downloads hin. Auch wenn zwei Bewertungen bisher noch nicht sehr aussagekräftig sind. Hier solltest du unter Umständen noch abwarten, welche weiteren Testberichte hinzukommen. Und das Theme gut vorab testen.

6. Blocksy

  • Entwicklung: Creativethemeshq
  • Aktive Installationen: 20.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 1.000
  • Bewertungen: 400 mit fünf von fünf Sternen

Das Entwicklungsteam von Blocksy betont, dass sein Theme extra auf Gutenberg hin entwickelt wurde. Das merkt man nicht nur am Namen, der auf die Blöcke hindeutet, sondern auch an der Aufmachung. Mit Blocksy lassen sich alle möglichen Arten von Websites bauen: Portfolios, Blogs, Landingpages, Unternehmensseiten und sogar WooCommerce Shops.

Zudem kannst du mit Blocksy nicht nur Gutenberg nutzen, sondern auch andere bekannte WordPress Page Builder wie Elementor, Beaver Builder, Visual Composer und Brizy. Darüber hinaus ist Blocksy natürlich performant, responsive und kann einfach übersetzt werden.

Smarty WordPress Theme
Blocksy WordPress Theme

Besonders beeindruckend an Blocksy sind die Bewertungen im WordPress Themeverzeichnis. Von den knapp 400 Bewertungen gibt es keine einzige, die nicht fünf Sterne vergibt. Mit über 20.000 aktiven Installationen ist Blocksy zwar schon bekannt, aber noch nicht zu überlaufen. Täglich kommen um die 1.000 neuen Downloads hinzu, an guten Tagen sogar bis zu 3.000.

7. Gutenshop

  • Entwicklung: SuperbThemes
  • Aktive Installationen: 1.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 200
  • Bewertungen: 1 mit fünf von fünf Sternen

Gutenshop trägt schon im Namen, was dich erwartet: Ein Theme, das sich vor allem an Betreiber:innen von Onlineshops mit WooCommerce richtet – und gleichzeitig den neuen Gutenberg Block Editor unterstützt. Trotzdem könntest du auch mit Gutenshop einen normalen Blog oder eine Seite für dein Unternehmen aufsetzen.

Gutenshop WordPress WooCommerce Theme
Gutenshop, ein Onlineshop Theme für WordPress und WooCommerce

Das Design von Gutenshop ist sehr minimalistisch gehalten. Es gibt klare Strukturen, an die sich die Entwickler:innen strikt gehalten haben. Das gibt dem Design eine gewisse Ruhe und lenkt den Fokus auf die Produkte im Shop. Zudem kann Gutenshop auch als Affiliate Theme genutzt werden, beispielsweise über einen One-Click-Checkout mit Amazon.

Im Themeverzeichnis von WordPress kommt Gutenshop auf über 1.000 aktive Installationen bei ca. 200 neuen Downloads pro Tag. Bislang gibt es nur eine Bewertung, die volle fünf Sterne vergibt. Vor allem seit März 2021 haben die Downloads deutlich angezogen.

8. OceanWP

  • Entwicklung: OceanWP
  • Aktive Installationen: 700.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 4.000
  • Bewertungen: 4.500 mit fünf von fünf Sternen

OceanWP ist eines der bekanntesten kostenlosen Themes im Verzeichnis von WordPress. Damit lassen sich Blogs, Portfolios, persönliche und berufliche Seiten umsetzen, sowie alle anderen Arten von WordPress Seiten für jede erdenkliche Zielgruppe.

OceanWP ist kompatibel mit Gutenberg, bietet gleichzeitig aber auch Unterstützungen für die meisten der bekannten Page Builder an. Darunter Elementor, Beaver Builder, Brizy, Visual Composer, Divi und SiteOrigin. Mit WooCommerce lassen sich zudem Shops umsetzen oder in deine Seite integrieren.

OceanWP WordPress Theme
Die Demo des WordPress Theme OceanWP

Mit über 700.000 aktiven Installationen gehört OceanWP in die Reihe der bekanntesten Themes für WordPress, entsprechend viel Aufmerksamkeit erhält das Theme – von neuen Nutzer:innen mit etwa 4.000 neuen Downloads pro Tag, bei den Rezensionen mit 4.500 Bewertungen mit fünf von fünf möglichen Sternen. Und seitens der Entwicklung mit regelmäßigen Updates.

9. Astra

  • Entwicklung: Brainstorm Force
  • Aktive Installationen: 1 Million
  • Downloads pro Tag: Ca. 6.000
  • Bewertungen: 5.000 mit fünf von fünf Sternen

Noch bekannter als das gerade vorgestellte OceanWP ist das Theme Astra. Dieses Theme bringt in der Frontend-Ansicht weniger als 50 kb „auf die Waage“ und erreicht dadurch eine exzellente Performance. Auch mit Astra kannst du sowohl mit Gutenberg arbeiten als auch mit den bekannten Page Buildern Elementor, Beaver Builder, Visual Composer, SiteOrigin oder Divi.

Mit Astra lassen sich ebenfalls alle wichtigen Seitentypen umsetzen. Die WooCommerce Unterstützung ermöglicht darüber hinaus den Bau von Shops. Schema.org, AMP-Unterstützung und eine breite Palette an Demos für die richtige Inspiration runden das Angebot ab.

Astra WordPress Theme
Beispiel für das Astra WordPress Theme

Astra läuft aktuell auf über einer Million aktiven WordPress-Installationen und ist damit eines der bekanntesten kostenlosen Themes der Welt. Täglich kommen 6.000 Downloads dazu. Die Rezensionen sprechen darüber hinaus eine deutliche Sprache: Bei knapp 5.000 Rezensionen gibt es im Schnitt fünf von fünf möglichen Sternen bei 4.774 Fünf-Sterne-Bewertungen.

10. Hestia

  • Entwicklung: Themeisle
  • Aktive Installationen: 100.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 2.000
  • Bewertungen: 2.000 mit fünf von fünf Sternen

Hestia wurde vom Team des bereits weiter oben vorgestellten Neve Themes entwickelt. Es richtet sich an professionelle Nutzer:innen, die vor allem ihre Unternehmen oder Dienstleistungen damit präsentieren wollen. Zudem kannst du mit Hestia und WooCommerce einen Shop aufsetzen oder integrieren.

Das Theme kann mit Elementor, Brizy, Beaver Builder, Visual Composer, SiteOrigin und Divi Builder genutzt werden, unterstützt Mehrsprachigkeit mittels WPML und alle Anpassungen lassen sich über den Customizer von WordPress erledigen.

Hestia WordPress Theme
Das Hestia WordPress Theme

Wie Neve erreicht auch Hestia eine sechsstellige Anzahl an aktiven Installationen (wenn auch nur halb so viele wie Neve) bei ca. 2.000 Downloads pro Tag und 2.000 Bewertungen, die dem Theme im Schnitt fünf von fünf Sternen attestieren.

11. Loose

  • Entwicklung: Patryk Kachel
  • Aktive Installationen: 800
  • Downloads pro Tag: Ca. 20
  • Bewertungen: 11 mit fünf von fünf Sternen

Loose ist ein Theme, das sich hauptsächlich an Blogger:innen richtet, die ihre Beiträge auf verschiedene Weisen präsentieren möchten. So lassen sich einfach Blogs und Magazine umsetzen. Es gibt verschiedene Layouts für die Startseite, verschiedene Beitragsformate, Designs für die Einzelbeiträge und mehrere Bereiche für Widgets.

Loose WordPress Theme
Das Theme “Loose”

Darüber hinaus unterstützt Loose Googles AMP, kann einfach übersetzt werden, bietet eine umfassende Dokumentation und arbeitet natürlich problemlos mit dem Gutenberg Editor zusammen. Im WordPress Themeverzeichnis ist Loose noch eher unbekannt, mit über 800 aktiven Installationen bei 20 Downloads pro Tag. Trotzdem gibt es schon elf Bewertungen, alle mit fünf Sternen.

12. GeneratePress

  • Entwicklung: Tom
  • Aktive Installationen: 300.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 3.500
  • Bewertungen: 1.200 mit fünf von fünf Sternen

GeneratePress legt großen Wert auf die Coding-Standards von WordPress, wodurch eine umfassende Kompatibilität zu allen gut gecodeten Plugins gewährleistet wird. Darüber hinaus unterstützt GeneratePress alle großen Page Builder, darunter Beaver Builder und Elementor.

Der Gutenberg Editor ist vollständig integriert, Shops mit WooCommerce sind einfach umzusetzen, es gibt neun Widget Bereiche, fünf Platzierungen für das Menü und fünf verschiedene Layouts für die Sidebar. Zudem gibt es von GeneratePress auch eine kostenpflichtige Premium-Version, die weitere Features freischaltet.

GeneratePress WordPress Theme
GeneratePress mit Gutenberg Unterstützung

Die kostenlose Version von GeneratePress läuft aktuell laut Themeverzeichnis auf über 300.000 aktiven Installationen, täglich kommen 3.500 Downloads hinzu. Die 1.200 Bewertungen vergeben im Schnitt fünf von fünf möglichen Sternen. Interessant ist hier auch das Verhältnis von Fünf-Sterne-Bewertungen zu Ein-Stern-Bewertungen – das liegt bei 1.170 zu sechs.

13. Zakra

  • Entwicklung: ThemeGrill
  • Aktive Installationen: 50.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 1.000
  • Bewertungen: 400 mit fünf von fünf Sternen

Zakra richtet sich eher an professionelle Nutzer:innen, die ihre Firma oder ihr Dienstleistungsangebot präsentieren möchten. Natürlich können aber auch mit Zakra verschiedene andere Seitentypen umgesetzt werden, darunter auch Shops durch die WooCommerce Unterstützung.

Zudem arbeitet Zakra sowohl mit dem Gutenberg Editor als auch mit den großen Page Buildern problemlos zusammen. Das Theme ist einfach zu übersetzen, unterstützt alle wichtigen und großen WordPress Plugins und kommt mit zehn vorgefertigten Demos, die du sofort installieren kannst.

Zakra WordPress Theme
Das Zakra Theme richtet sich an professionelle Nutzer:innen

Im WordPress Themeverzeichnis ist Zakra mit über 50.000 aktiven Installationen bereits bekannt, aber noch nicht zu überlaufen. Das Theme wird täglich etwa 1.000 Mal heruntergeladen, an guten Tagen bis zu 3.000 Mal. Die Bewertungen empfehlen das Theme mit 400 positiven Bewertungen und voller Punktzahl.

14. Blover

  • Entwicklung: Patryk Kachel
  • Aktive Installationen: 800
  • Downloads pro Tag: Ca. 10
  • Bewertungen: 5 mit fünf von fünf Sternen

Blover stammt – wie das oben vorgestellte Theme Loose – aus der Feder von Patryk Kachel, was man an manchen Elementen auch erkennt. Mit Blover lassen sich E-Commerce-Seiten, Blogs, Magazine und ganze Websites erstellen. Durch den Fokus auf große und starke Bilder ist Blover auch ideal für Designer:innen, Fotograf:innen oder Kreative geeignet.

Blover ist Gutenberg-kompatibel, bietet verschiedene Formate, Layouts, Locations und Designs für Menüs, Widgets, Artikel und Seiten an und unterstützt das AMP Plugin, um deine Artikel in einer AMP-Version auszuspielen.

Blover WordPress Theme
Das Blover WordPress Theme

Laut WordPress Themeverzeichnis kommt Blover auf über 800 aktive Installationen, täglich kommen zehn Downloads hinzu. Die fünf bisher abgegebenen Bewertungen bringen das Theme auf volle Sternezahl.

15. Block Lite

  • Entwicklung: Organic Themes
  • Aktive Installationen: 1.000
  • Downloads pro Tag: Ca. 15
  • Bewertungen: 14 mit fünf von fünf Sternen

Block Lite ist, wie der Name bereits verrät, eine kostenlose Lite-Version des Premium Themes Block. Doch auch mit dieser kostenlosen Version lassen sich bereits tolle WordPress Seiten umsetzen.

Block Lite richtet sich dabei weniger an Unternehmen oder Selbstständige, sondern eher an Fotograf:innen, Kreative, Designer:innen, Journalist:innen und Blogger:innen. Mit diesem Theme geht es primär darum, seine kreative Arbeit zu präsentieren und auf ansprechende Weise darzustellen. Die großen Kacheln benötigen starke Fotos, um ihr Potenzial voll auszuspielen.

Block Lite Gutenberg Theme
Block Lite richtet sich hauptsächlich an Kreative

Im Themeverzeichnis kommt Block Lite auf über 1.000 aktive Installationen und fünf von fünf Sternen bei aktuell 14 Bewertungen. Das Theme wird täglich etwa 15 Mal heruntergeladen.

Fazit: WordPress Theme auswählen

Wenn du aktuell vor der Wahl stehst, welches WordPress Theme du für dein neues Projekt nutzt oder wie du einer bestehenden Seite neues Leben einhauchen kannst, solltest du dir genügend Zeit für die Auswahl des passenden Themes nehmen.

Im Themeverzeichnis von WordPress.org findest du tausende kostenlose Themes, die du alle kostenlos herunterladen und in Ruhe auf deiner Seite ausprobieren kannst. Dabei solltest du dich nicht zu sehr von den Beschreibungstexten der Themes beeindrucken lassen, da fast alle Themes ähnliche Phrasen verwenden. Teste die Performance lieber, statt dich auf ein „light-weight“ zu verlassen. Schau dir die Seite auf allen Geräten an, statt auf ein „responsive“ zu vertrauen. Und probiere die von dir genutzten Plugins mit den Themes aus, um sicherzustellen, dass dich hier keine Überraschungen erwarten.

Dinge, auf die du zudem achten solltest:

  • Wird das Theme noch weiterentwickelt? Überprüfe oben rechts in der Detailansicht des Themes, von wann das letzte Update ist.
  • Wie bewerten andere Nutzer das Theme? Schaue dir die Rezensionen der anderen Nutzer im Detail an. Vor allem mit Blick auf die negativen Bewertungen.
  • Werden alle Plugins unterstützt? Wenn du Page Builder wie Elementor nutzt, solltest du prüfen, ob das Theme auch mit diesen zusammenarbeitet. Ebenso mit allen anderen wichtigen Plugins (WooCommerce, WPML etc.).

Lies dir hierzu zusätzlich unseren Beitrag durch: WordPress Plugins – 13 Tipps zur richtigen Auswahl. Er gibt dir weitere Hinweise. Wenn du dein Wunsch-Theme gefunden hast, dann steht deiner neuen WordPress Seite nichts mehr im Weg. Und du kannst deinen Besucher:innen schon bald einen neuen, moderneren Look präsentieren.

Deine Fragen zu WordPress Gutenberg Themes

Welche Fragen zu den vorgestellten WordPress Themes hast du? Welche weiteren Themes kannst du empfehlen? Nutze gerne die Kommentarfunktion. Du willst über neue Beiträge zu WordPress und WooCommerce informiert werden? Dann folge uns auf TwitterFacebookLinkedIn oder über unseren Newsletter.

Christina ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, einem der größten Tech-Magazine in Deutschland. Ihre Themengebiete umfassen Technologie, Wirtschaft und Marketing. Seit vielen Jahren arbeitet sie mit WordPress bei BASIC thinking sowie an eigenen Projekten.

Ähnliche Artikel

Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.