Ai Marketing Guide

AI Marketing: Wie künstliche Intelligenz dein Business fördert

AI Marketing schafft Vorsprung. Artificial Intelligence (AI) – auch Künstliche Intelligenz (KI) – ist ein Schlüsselfaktor für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit. Bereits heute verändert KI die Art und Weise, wie Unternehmen Inhalte für ihr Online Business erstellen. Viele sprechen über ihren Einsatz, aber die wenigsten nutzen sie.

Erfahre in diesem Artikel, welche Vorteile dir Künstliche Intelligenz (KI) gegenüber deinen Mitbewerbern verschaffen kann und wie und für welche Inhalte du die Technologie in deinem Online Business einsetzen kannst.

Warum KI für dein Unternehmen nutzen?

Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz hat einen Punkt erreicht, bei dem sich die Ergebnisse, z. B. beim Schreiben von Texten, nicht mehr von denen eines Menschen unterscheiden lassen.

  • Noch ist KI zwar nicht in der Lage menschliche Texter:innen zu ersetzen – doch kann durch die Zusammenarbeit zwischen KI und Mensch, bereits eine bis zu fünfmal höhere Produktivität erreicht und damit Kosten eingespart werden.
  • Laut einer im Jahr 2021 durchgeführten Studie von TCS setzten von 951 befragten deutschen Unternehmen nur 13 % die Technologie ein und etwas mehr als ein Drittel planen oder diskutieren über den Einsatz von KI.
  • Auf der anderen Seite glauben 54 % der befragten Unternehmen, dass der Einsatz von KI ein wichtiges Element für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens sein wird. Das ist im internationalen Vergleich gering. Laut Exploding Topics sehen 83 % den Einsatz von künstlicher Intelligenz als Priorität in ihrer Strategie.

Und das wird auch in den Ausgaben für KI Software bestätigt. Es wird geschätzt, dass sich bis 2028 der Umsatz von KI Software im Vergleich zu 2020 auf 997,77 Mrd. USD verzehnfacht.

AI Marketing: Wie künstliche Intelligenz dein Business fördert
Quelle

Wer zeitig einsteigt und KI adoptiert, kann sich nicht nur deren Vorteile zu Nutzen machen, sondern ist damit auch der Konkurrenz voraus. Umgekehrt ist davon auszugehen, dass jegliche Verzögerung in der Einführung der KI den Wettbewerbsnachteil vergrößern wird.

Texterstellung mit Künstlicher Intelligenz

Egal, ob es sich um Blogposts, Social Media Beiträge, Werbung jeglicher Art, E-Mails oder Produktbeschreibungen handelt: Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du schon einmal mit KI generierten Inhalten in Berührung gekommen bist, ohne es zu merken.

KI Textgeneratoren werden von immer mehr Unternehmen und Blogger:innen eingesetzt, um qualitativ hochwertige, überzeugende SEO-optimierte Inhalte zu erstellen. Die Qualität der Inhalte ist bereits so gut, dass sie sich nicht mehr von selbst geschriebenen Texten unterscheiden lässt.

Dies schlägt sich auch in den Kundenbewertungen nieder: Der beste KI Textgenerator hat bei über 50.000 Kunden eine Bewertung von 4,9 aus 5 Punkten. Die Frage ist nicht mehr, ob KI bald das Content Marketing übernehmen wird, sondern wann. Und die Antwort könnte schneller kommen, als wir denken. Gründe für die Nutzung von KI Textgeneratoren gibt es genug.

AI Text Generatoren im Content Marketing

KI-Tools für automatisierte Texte gibt es schon länger. AI Text Generatoren kreieren Werbung für Google und Social Media.

  • AI Text Generatoren können Produkte beschreiben oder Skripte für Videos generieren.
  • Auch Blogposts und ganze Bücher wurden bereits mit KI geschrieben.
  • Wer fesselnde Titel und Einführungen erstellen oder Texte verbessern möchte, findet viele hervorragende Vorschläge durch die KI.
  • Auch bekannte Marketingprinzipien wie AIDA (Attention-Interest-Desire-Action) oder PAS (Problem-Agitate-Solution) sind mit einer guten KI auf Knopfdruck zu erstellen.

Dabei ist es auch möglich den Schreibstil anzupassen, indem man der KI Adjektive nennt, wie z. B. professionell, optimistisch oder sarkastisch. Wenn man den Namen einer berühmten Person angibt, wird die KI versuchen, den Stil dieser Person zu übernehmen. Die Anwendbarkeit ist vielfältig und es ist faszinierend, wie hoch die Qualität der Ergebnisse ist.

Text Generatoren schreiben in erstaunlich guter Qualität

Texte, die von künstlicher Intelligenz erstellt werden, werden immer besser. Oft sind diese so gut, dass sie nicht mehr von denen zu unterscheiden sind, die von Menschen erstellt wurden.

Sie imitieren verschiedene Schreibstile und lassen sogar Emotionen erkennen. Dabei sind sie einzigartig und SEO optimiert. Wer der KI nicht vertraut kann mit Plagiatsprüfern, wie z. B. Copyscape die Texte prüfen lassen.

Meine Erfahrung bisher: 100 % Plagiats-frei. Aufpassen sollte man jedoch bei der Faktenfindung. Diese sollte man immer prüfen und verifizieren, denn hierfür ist die KI (noch) nicht gemacht. Umgehen kann man dieses Manko, indem man der KI die Fakten vorgibt, je mehr und präziser, desto besser.

Schneller Schreiben dank KI

Nach Überwindung der Lernphase wird man einen deutlichen Unterschied in der Produktivität feststellen.

Während die Anbieter ein bis zu fünfmal schnelleres Schreiben versprechen, berichtet so mancher Kunde auch von deutlich besseren Ergebnissen.

Ein großer Vorteil der KI ist die Unterstützung bei der Überwindung von Schreibblockaden. Oft generiert sie Ideen und Vorschläge, an die man selbst vielleicht noch nicht gedacht hat.

KI-Anbieter setzen auf starke Communitys

Die Verwendung von KI Textgeneratoren kann anfangs überwältigend sein.

Deshalb bieten die meisten Anbieter eine Plattform für ihre Kunden an, auf der die allgemeine Handhabung ihres Tools erklärt wird und Anleitungen zu gezielten Problemen, die beim Generieren von Inhalten auftauchen, veröffentlicht werden.

Zusätzlich pflegen die Anbieter meist Social Media Gruppen, in denen andere Nutzer ihre Erfahrungen, Probleme und vor allem Problemlösungsansätze untereinander teilen.

Vorsicht bei der Auswahl der KI

Gefühlt gibt es fast wöchentlich neue Anbieter auf dem Markt, doch nicht alle halten, was sie versprechen. Qualitativ gibt es große Unterschiede. Daher ist Vorsicht bei der Auswahl geboten und man sollte sich nur für die momentan besten KI Textgeneratoren entscheiden.

Consent*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

KI im Marketing: Video Content

Unternehmensvideos in 50 Sprachen zu einem Bruchteil der Kosten? Kein Problem. Nicht nur in der Texterstellung hat künstliche Intelligenz große Fortschritte gemacht. Auch bei der Erstellung von Videos hat die heutige Technologie einiges zu bieten.

Ein wesentlicher Bestandteil einer guten Contentstrategie sind Videos. Laut einer Studie von Cisco werden im Jahr 2022 80 % des gesamten Web Traffics von Videos eingenommen.

Kurz gesagt, wer seine Kunden erreichen möchte, sollte auf bewegte Bilder setzen. Doch die Produktion von Videos ist aufwendig und bedarf enorm viel Zeit und vor allem Budget.

Die KI Marktführer im Bereich der Videoerstellung setzen genau hier an: Mit geringerem Aufwand mehr Inhalte erstellen und damit ein größeres Publikum erreichen.

Ein Beispiel hierfür ist Lumen5. Alles was man hier für die Videoerstellung benötigt, ist ein Skript. Dies kann ein Blogbeitrag sein, die Vorstellung des eigenen Unternehmens oder eine Liste mit Zahlen und Fakten. Hochgeladen werden die Inhalte über eine URL, ein Dokument oder per Copy-and-paste.

Der Rest der Arbeit übernimmt die KI: Szenen auf die optimale Länge schneiden, wichtige Wörter hervorheben, Hintergrundbilder, Videos, sowie Musik auswählen und im gewünschten Format zum Veröffentlichen bereitstellen.

Wer es ein wenig persönlicher mag, ist bei Synthesia.io richtig. Auch hier kann man mit Text Videos erstellen, jedoch inklusive einen Avatar, der spricht. Wenn man möchte, auch in 50 Sprachen. Diesen kann man sich aus einem bestehenden Pool aussuchen oder selbst erschaffen.

AI Marketing: Wie künstliche Intelligenz dein Business fördert
Quelle

Die Anwendungsmöglichkeiten von KI erstellten Videos sind vielzählig: Bereichere deinen Blog, erstelle Videos für deine Social Media Kanäle oder erstelle B2B sowie interne Kommunikationen, Schulungs- oder Erklärvideos.

Qualität von Bildern verbessern mit KI

Qualitativ hochwertige Bilder sind unabdingbar für jede Website, insbesondere für Produkte.

Die Bearbeitung und Optimierung jedes Bildes ist jedoch sowohl zeitintensiv als auch kostenaufwändig. Man benötigt hierfür das Know-how und wenn man diese Aufgabe intern übernimmt, meist auch teure Bildbearbeitungssoftware. Doch diese bekommt durch die KI nun Konkurrenz.

Bilder können inzwischen direkt eingespielt werden und die KI kümmert sich um die Bearbeitung. Bis zu 90 % der Bearbeitungszeit kann somit gespart werden.

Mit Claid von Let’s enhance.io kann man z. B. hoch komprimierte Bilder bei erstaunlich hoher Auflösung erstellen. Bilder lassen sich mit der KI auf das 16-fache vergrößern, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Auch Licht, Ton und Farben kann die KI im gleichen Prozess automatisch verbessern.

Das Besondere hierbei ist, dass die Software in der Lage ist durch Abgleich von Millionen an Bildern, fehlende Pixel bei der Vergrößerung optimiert einzubauen.

Durch die neueste Komprimierungsmethode bleiben die Bilder dabei relativ klein, ideal um Ladezeiten kurzzuhalten und damit einen weiteren SEO Vorteil zu schaffen, um in Google besser zu ranken.

Die Zukunft der Bildbearbeitung sieht noch besser aus und es wird nicht mehr lange dauern, bis das Projekt DALL·E von Open AI der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. In diesem Projekt wird an einer KI gearbeitet, die aus Text Bilder erschaffen kann. Die bisherigen Ergebnisse sind verblüffend:

AI Marketing: Wie künstliche Intelligenz dein Business fördert
Quelle

Fazit zu AI Marketing

Künstliche Intelligenz hat bereits heute das Potenzial, dein Business auf viele verschiedene Arten zu verbessern. Die Inhaltserstellung mit KI ist eine großartige Möglichkeit für Unternehmen jeder Größe, schnell und kostengünstig an hochwertige Inhalte zu kommen.

KI Tools können bei der Erstellung von ansprechenden Blogbeiträgen oder anderen Marketingmaterialien hilfreich sein. Qualitativ gibt es Unterschiede zwischen den Anbietern, daher ist es ratsam, sich an die Marktführer zu halten.

Mit Blick in die Zukunft besteht kein Zweifel daran, dass künstliche Intelligenz ein wichtiger Bestandteil eines jeden Online Business sein wird. Daher ist es ratsam, die Technologie frühzeitig in seine Unternehmung zu integrieren. 

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.